Return to flip book view

Investieren in Polen 2020 [DE]

Page 1

STEUERBERATUNG Investieren in Polen 2020 Gesellschaftsformen und Steuern mit nderungen ab dem 1 Januar 2020 THE GLOBAL ADVISORY AND ACCOUNTING NETWORK

Page 2

Inhaltsverzeichnis Bestleistungen f r Ihr Rechnungswesen 3 UNTERNEHMENSGR NDUNG F R AUSL NDER IN POLEN Grundlegende Informationen f r Investoren Das Polnische Steuersystem umfasst 16 verschiedene Arten Verwaltung Compliance Unternehmensgr ndung von Ausl ndern in Polen Gesellschaftsrecht Niederlassung eines ausl ndischen Unternehmens Vertretung eines ausl ndischen Unternehmens Unternehmensgr ndung in Polen 4 4 5 6 7 11 11 12 STEUERN Herausgeber getsix Group ul Zwyci ska 45 53 033 Wroc aw Tel 48 71 388 13 00 Fax 48 71 388 13 10 E mail wroclaw getsix pl Redaktion TaxaGroup Sabina Moczko Wdowczyk Tax Adviser Licence number 09738 getsix Claus Frank Monika Martynkiewicz Frank Ortwin Uwe Jentsch El bieta Naron Anna Kicka Anthony Kerr Design getsix Design Anthony Kerr Marta Bazan Copyright getsix Group Poland 2020 All rights reserved Item Code G0006 Mar 20 ISBN 978 83 947292 2 6 K rperschaftsteuer CIT Andere Unternehmenssteuern Vorschriften zur Verhinderung der Steuerumgehung Einkommensteuer PIT Umsatzsteuer VAT Steuer auf zivilrechtliche Handlungen PCC Steuerpr fung und Rechtsweg in Polen Abgabenordnung Zinsen Steuergrenzen im Jahr 2020 Doppelbesteuerungsabkommen 14 34 36 38 50 67 67 68 69 70 70 LEASING Leasing 73 SOZIALVERSICHERUNG Sozialversicherungsbeitr ge Rentenversicherung Invalidit tsversicherung Soziale Absicherung bei Arbeitsunf llen und Berufskrankheiten Soziale Absicherung bei Krankheit und Schwangerschaft getsix Partner 75 76 77 78 79 82

Page 3

3 BESTLEISTUNGEN F R IHR RECHNUNGSWESEN Wachsende Anforderungen im globalen Wettbewerb erfordern schlanke hocheffiziente Unternehmensstrukturen Knapper werdende Ressourcen und steigender Kostendruck erfordern eine straffe und flexible Organisation getsix hat sich zum Ziel gesetzt Unternehmen und Unternehmer in Polen bei der Bew ltigung dieser Aufgaben zu unterst tzen getsix bietet Ihnen in Polen eine Vielzahl verschiedener sich gegenseitig erg nzender professioneller Dienstleistungen in den Bereichen kfm Dienstleistungen Beratung Finanzbuchhaltung Personalabrechnung IT Vertrieb Services Steuer Rechtsberatung Zum Kundenstamm von getsix geh ren polnische Mandanten aber auch eine Vielzahl internationaler Unternehmen mit ihren polnischen Tochtergesellschaften und oder Niederlassungen insbesondere aus dem deutschsprachigen Raum Mandanten mit deutschem Sprachhintergrund steht bei getsix ein deutschsprachiges Team zur Verf gung welches German Desk genannt wird Unsere mehr als 130 Mitarbeiter haben langj hrige Erfahrung in den einzelnen Fachgebieten und unterst tzen Sie gerne bei Ihren unternehmerischen T tigkeiten in Polen Das Dienstleistungsangebot kann individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst und strukturiert werden Wir bieten Ihnen unsere Dienstleistungen grunds tzlich in deutscher Sprache an daneben aber nat rlich auch in Polnisch oder Englisch F r die Betreuung ist jeweils ein Mitarbeiter in zust ndig der dem jeweiligen Mandanten als st ndiger Ansprechpartner zur Verf gung steht Seit 2014 w chst und expandiert getsix als Mitglied von HLB International und verf gt damit ber das weltweit f hrende Netzwerk unabh ngiger Berater und Wirtschaftspr fungsgesellschaften Wir verbinden eine Tradition von Innovation Kooperation und Engagement um unseren Kunden zu helfen ber die nationalen Grenzen hinaus zu wachsen Mit 29 363 Fachleuten in 158 L ndern kombinieren wir lokales Wissen und globale F higkeiten mit den Bed rfnissen unserer Kunden HLB Polska wurde f r die Bed rfnisse der polnischen Allianz von Mitgliedsunternehmen die renommierte polnische Firmen sind gegr ndet Dank der Vereinigung werden wir noch st rker und flexibler f r unsere Kunden Insgesamt besch ftigen wir ber 220 Mitarbeiter Wir befassen uns mit Buchhaltung Wirtschaftspr fung Lohnbuchhaltung Personalwesen sowie mit Beratungs Steuer und Finanzdienstleistungen erg nzt um ein ausgereiftes und fortschrittliches Angebot an technischen IT L sungen Der Hauptvorteil f r unsere Kunden aus der Zugeh rigkeit von getsix zum HLB Netzwerk besteht darin Teil eines etablierten Netzwerkes zu sein ber lokales Wissen mit globaler Expertise zu verf gen Auf eine partnergef hrte Betreuung zugreifen zu k nnen welche die Loyalit t der Zusammenarbeit garantiert Sich die komplette Dienstleistungspalette zu erschlie en Bei Fragen und Anregungen k nnen Sie sich jederzeit gerne an uns wenden getsix ber t Sie gerne

Page 4

4 Investieren in Polen 2020 GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN F R INVESTOREN DAS POLNISCHE STEUERSYSTEM UMFASST 16 VERSCHIEDENE ARTEN VON STEUERN W hrung Polnischer Z oty PLN Direkte Steuern Rechnungslegungsgrunds tze Abschl sse polnische Grunds tze zur ordnungsgem en Buchf hrung bzw in Einzelf llen das IFRS Abschl sse sind j hrlich zu erstellen Sonderregelungen gelten f r b rsennotierte Unternehmen Devisenkontrolle bei EU EWR und OECDTransaktionen sowie solchen mit einigen anderen Staaten im allgemeinen keine Eine Genehmigung kann erforderlich sein f r bestimmte Transaktionen mit anderen Staaten oder wenn Transaktionen in Fremdw hrung vorgenommen werden sollen Wichtigste Wirtschaftseinheiten hierzu geh ren die Gesellschaft mit beschr nkter Haftung Sp z o o die Aktiengesellschaft SA die Kommanditgesellschaft auf Aktien die Kommanditgesellschaft die Einzelfirma und die Niederlassung einer ausl ndischen Gesellschaft K rperschaftsteuer CIT Pers nliche Einkommensteuer PIT Sozialabgaben Erbschafts und Schenkungssteuer Steuer auf zivilrechtliche Handlungen PCC Stempelsteuer B rsengeb hren Kurtaxe Kapitalertragsteuer bertragungssteuer Fernsehgeb hren Indirekte Steuern Umsatzsteuer VAT Verbrauchssteuer Lotteriesteuer Kommunalsteuern Grundsteuer Transportfahrzeugsteuer Landwirtschafts und Forststeuer Hundesteuer Klimageb hren

Page 5

Unternehmensgr ndung f r Ausl nder in Polen 5 VERWALTUNG COMPLIANCE Steuerjahr Das Steuerjahr f r nat rliche Personen ist das gleiche wie das Kalenderjahr Bei Steuerpflichtigen welche der K rperschaftsteuer unterliegen ist das Steuerjahr das Kalenderjahr sofern der Steuerpflichtige nichts anderes beschlie t und den zust ndigen Leiter des Finanzamtes ber seine Entscheidung benachrichtigt Besteuerungsverfahren Steuerpflichtige m ssen ihre Ertragssteuervorauszahlungen w hrend des Jahres selbstst ndig berechnen und abf hren Sie k nnen dabei eine pauschalierte Methode anwenden die auf den Ergebnissen der Vorjahre basiert Die Jahressteuerberechnung und Abf hrung der f lligen Steuer hat innerhalb von drei Monaten nach Ablauf des Steuerjahres zu erfolgen Im Gegensatz zu anderen europ ischen Staaten in denen die allgemeine Steuerfestsetzung durch die Steuerbeh rden erfolgt gilt in Polen das Prinzip der Selbstfestlegung durch die Steuersubjekte Der Steuerzahler muss zur Abgabe einer Steuererkl rung und zur p nktlichen Zahlung seiner Steuerschuld die Steuer selbst berechnen Strafen Personen die als Steuerpflichtige gelten sowie in manchen F llen die Mitglieder des Vorstands k nnen bei Nichterf llung ihrer Steuerpflichten strafrechtlich belangt werden In gewissen F llen k nnen auch juristische Personen belangt werden Steuerstrafgesetz Strafe f r die Umgehung von Steuern Strafanzeige Strafe f r die vors tzliche Steuerhinterziehung Geldstrafe oder Freiheitsentzug Strafe f r die Nichteinreichung Nichtversendung oder die versp tete Einreichung Versendung der Einheitlichen Kontrolldatei Geldstrafe In der Regel handelt es sich um Verwaltungsverfahren Verj hrungsfrist Prinzipiell verj hrt die Steuerschuld nach 5 Jahren Nach Ablauf der Verj hrungsfrist verf llt die Steuerschuld einschlie lich der darauf angefallenen Verzugszinsen Registrierung und Lizenzierung Die polnische Gesetzgebung sch tzt geistiges Eigentum Die Lizenzierung ausl ndischer Markennamen und Produkte ist g ngige Praxis Die Lizenzierung ist weit verbreitet in der High Tech Industrie im pharmazeutischen Bereich und im Einzelhandel In Polen produzierte und lizenzierte Produkte k nnen von Einfuhrz llen und Verbrauchsteuern befreit werden und genie en weitere Vorteile durch die Einstufung als polnische Produkte Die Erteilung von Lizenzen unterliegt keinen offiziellen Einschr nkungen respektive ist nicht genehmigungspflichtig Es d rfen keine Unterlizenzen vergeben werden

Page 6

6 Investieren in Polen 2020 UNTERNEHMENSGR NDUNG VON AUSL NDERN IN POLEN Rechtsgrundlage Im Sinne des Gesetzes ber die Gewerbefreiheit gilt als Ausl nder jede nat rliche Person ohne polnische Staatsb rgerschaft jede juristische Person mit Sitz im Ausland sowie jede organisatorische Einheit die keine Rechtspers nlichkeit besitzt mit Rechtsf higkeit ausgestattet ist und ihren Sitz im Ausland hat A Ausl nder aus Mitgliedsstaaten der Europ ischen Union Mitgliedsstaaten der Europ ischen Freihandelszone EFTA Vertragsstaaten des Abkommens ber den Europ ischen Wirtschaftsraum Staaten die nicht Vertragsstaaten des Abkommens ber den Europ ischen Wirtschaftsraum sind die aber Freiz gigkeit genie en aufgrund von Abkommen die ihre Staaten mit der Europ ischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedsstaaten abgeschlossen haben d rfen auf der gleichen Grundlage wie polnische B rger ein Gewerbe gr nden und unternehmerisch t tig werden B Die oben genannte Regelung trifft auch f r Ausl nder zu die keine B rger der unter Punkt A genannten Staaten sind und die eine Niederlassungsgenehmigung f r Polen erhalten haben eine Aufenthaltsgenehmigung f r Polen unter dem Status eines langfristig Aufenthaltsberechtigten in der Europ ischen Gemeinschaft erworben haben eine Aufenthaltsgenehmigung f r Polen f r einen festgelegten Zeitraum auf der Grundlage der im Ausl ndergesetz vom 13 Juni 2003 genannten Umst nde erworben haben Asylantenstatus in Polen oder erweiterten Schutz genie en die Genehmigung f r einen geduldeten Aufenthalt erhalten haben eine Aufenthaltsgenehmigung f r Polen f r einen festgelegten Zeitraum erworben haben und mit einem polnischen Staatsb rger mit Wohnsitz in Polen verheiratet sind in Polen unter befristetem Schutz stehen eine g ltige Polenkarte Karta Polaka besitzen Familienangeh rige von B rgern der unter Punkt A genannten Staaten sind und bei diesen in Polen wohnen bzw zu ihnen ziehen C Rechtsformen gesch ftlicher T tigkeit Sofern in einem internationalen Abkommen nicht anders angegeben haben Ausl nder die nicht unter die oben genannten Punkte A und B fallen nur das Recht zur Gr ndung und F hrung einer gesch ftlichen T tigkeit einschlie lich der Gr ndung der unten genannten Partnerschaften bzw Gesellschaften sowie des Kaufs von Anteilen an denselben in Form einer Kommanditgesellschaft einer Kommanditgesellschaft auf Aktien einer Gesellschaft mit beschr nkter Haftung einer Aktiengesellschaft Au erdem k nnen ausl ndische Unternehmer d h ausl ndische Personen und polnische Staatsb rger die eine gesch ftliche Aktivit t im Ausland f hren eine Gesch ftst tigkeit in Form einer Niederlassung aufnehmen oder eine Vertretung in Polen gr nden

Page 7

Unternehmensgr ndung f r Ausl nder in Polen 7 GESELLSCHAFTSRECHT Gesellschaft mit beschr nkter Haftung Sp z o o Eine Gesellschaft mit beschr nkter Haftung Sp z o o ist die beliebteste und flexibelste Unternehmensform in Polen Sie ist das polnische Pendant zur britischen private limited liability company zur soci t responsabilit limit e sarl in Frankreich bzw zur Gesellschaft mit beschr nkter Haftung GmbH in Deutschland Gesellschaften mit beschr nkter Haftung k nnen zu jedem gesetzlich erlaubten Zweck gegr ndet werden Sie werden oft als Zweckgesellschaften Beteiligungsgesellschaften und als nationale Unternehmen eingesetzt die internationalen Konzernen unterstehen Im Allgemeinen kann die Personalstruktur einer Gesellschaft mit beschr nkter Haftung ohne Auswirkungen auf die rechtliche Struktur ver ndert werden was bei Personengesellschaften nicht der Fall ist Eine Gesellschaft mit beschr nkter Haftung kann auch durch einen einzelnen Gr nder Anteilseigner gef hrt werden Eine Gesellschaft mit beschr nkter Haftung mit nur einem Anteilseigner kann allerdings keine zweite Gesellschaft mit beschr nkter Haftung mit nur einem Anteilseigner gr nden Obwohl eine Gesellschaft mit beschr nkter Haftung eine Kapitalgesellschaft ist weist sie doch auch Kennzeichen einer Personengesellschaft auf wie z B die M glichkeit die Ver u erung der Gesellschaftsanteile einzuschr nken oder den Anteilseignern das Recht einzur umen die Gesellschaft mit beschr nkter Haftung individuell zu kontrollieren Die Anteile an einer Gesellschaft mit beschr nkter Haftung werden nicht in Form eines Dokumentes ausgegeben und k nnen nicht an der B rse gehandelt werden

Page 8

8 Investieren in Polen 2020 GESELLSCHAFTSRECHT Aktiengesellschaft S A FORTSETZUNG Die Aktiengesellschaft S A ist das polnische Pendant zur britischen public liability company der soci t anonyme SA in Frankreich und der deutschen Aktiengesellschaft AG Die F hrung einer Aktiengesellschaft ist relativ kostenintensiv und diese Gesellschaftsform wird in erster Linie f r Gesch fte gr eren Umfangs gew hlt insbesondere dann wenn anzunehmen ist dass in der ffentlichkeit Potential f r Kapitalbeschaffung besteht Formal ist sie strukturierter als die Gesellschaft mit beschr nkter Haftung Die Anteile von Aktiengesellschaften k nnen ffentlich gehandelt werden b rsennotiert Das polnische Gesetz hat strengere und komplexere Regelungen f r Aktiengesellschaften mit Bezug auf die Kapitalbildung die Zusammensetzung der Leitungsorgane sowie die Einhaltung von Vorschriften und die Berichterstattungspflicht geschaffen Besondere Anforderungen an Aktiengesellschaften S A und Gesellschaften mit beschr nkter Haftung Sp z o o Kapital Sp z o o Das Mindestkapital f r die Gr ndung einer Gesellschaft mit beschr nkter Haftung betr gt PLN 5 000 00 Eine Gesellschaft mit beschr nkter Haftung kann durch eines oder mehrere Subjekte Gesellschafter gegr ndet werden S A Das Mindeststartkapital f r eine Aktiengesellschaft betr gt PLN 100 000 00 wovon 25 vor der Registrierung eingezahlt sein m ssen Eine Aktiengesellschaft kann durch einen oder mehrere Gr ndungsmitglieder errichtet werden die den Gesellschaftsvertrag unterzeichnen m ssen Besteuerung von Kapitalgesellschaften CIT Kapitalgesellschaften sind getrennte K rperschaftssteuerzahler Im Prinzip unterliegt das gesamte globale Einkommen der Gesellschaften der Steuerpflicht Vorstandsmitglieder unterliegen nur dann mit ihrem gesamten globalen Einkommen der Steuerpflicht wenn sie ihren Wohnsitz in Polen haben Als steuerpflichtiges Einkommen gelten alle Eink nfte finanzieller und betrieblicher Art abz glich absetzbarer Kosten Dieses Einkommen unterliegt der K rperschaftsteuer mit einem Steuersatz von 19 Kapitalgesellschaften unterliegen wie jeder andere Steuerzahler der Umsatzsteuer sowie anderen Formen der Besteuerung Reservenbildung f r zus tzliches Kapital Sp z o o Keine S A 8 der Jahres bersch sse bis die Kapitalr cklage ein Drittel des Grundkapitals erreicht

Page 9

Unternehmensgr ndung f r Ausl nder in Polen GESELLSCHAFTSRECHT Besondere Anforderungen an Aktiengesellschaften S A und Gesellschaften mit beschr nkter Haftung Sp z o o Forts 9 FORTSETZUNG Gr nder Aktion re Sp z o o Es existieren keine Einschr nkungen in Bezug auf Staatsangeh rigkeit oder Wohnsitz der Aktion re S A Die Gesellschaft muss durch wenigstens eine nat rliche oder juristische Person gegr ndet werden Sobald das Unternehmen besteht kann ein Aktion r die Anteile anderer Aktion re erwerben Es gibt keine Beschr nkungen in Bezug auf Wohnsitz oder Nationalit t Aufsichtsrat Sp z o o Wenn das Stammkapital PLN 500 000 00 bersteigt und es mehr als 25 Anteilseigner gibt muss die Gesellschaft einen Aufsichtsrat aus mindestens 3 Personen besitzen S A ein Aufsichtsrat mit mindestens drei Mitgliedern ist Bedingung von denen jedes f r einen Zeitraum von bis zu 5 Jahren berufen wird F r beide gilt Keine Beschr nkungen in Bezug auf Wohnort und Staatsangeh rigkeit aber der Aufsichtsratsvorsitzende von in Polen registrierten Banken muss ber ausreichende Polnischkenntnisse verf gen Gesch ftsleitung Es existieren keine Vorgaben bez glich des Wohnorts Die Gesch ftsleitungsmitglieder brauchen weder bei Aktiengesellschaften noch bei Gesellschaften mit beschr nkter Haftung Aktion re der Gesellschaft zu sein Sp z o o Die Amtsdauer ist nicht festgelegt S A Die Gesch ftsleitung kann zu Beginn f r eine Amtsdauer von bis zu 2 Jahren ernannt werden anschlie end jeweils f r bis zu 3 Jahre Personal Angestellte haben keinen Einfluss auf die Leitung privatwirtschaftlicher Unternehmen es sei denn sie sind Teilhaber Das Personal ernennt ein Drittel des Aufsichtsrates von Firmen die sich im Privatisierungsprozess befinden allerdings entf llt dieses Recht sobald 51 der Aktien verkauft sind Angestellte haben das Recht Gewerkschaften zu bilden Offenlegung Beide Arten von Gesellschaften sind verpflichtet Jahresabschl sse und Gewinnund Verlustrechnungen zu erstellen die beim lokalen Handelsregister im elektronischen Dateiformat JPK_ SF einzureichen sind Einzelunternehmen Ein Einzelunternehmer ist eine Person die in eigenem Namen und auf eigene Rechnung gesch ftlich t tig ist Es gibt keine gesetzlichen Vorschriften bez glich der H he des Anfangskapitals zur Aufnahme einer gesch ftlichen T tigkeit als Einzelunternehmer in Polen Bei dieser Vorgehensweise wird keine juristische Person geschaffen Das Gesch ft eines Einzelunternehmers kann in eine Kapitalgesellschaft d h eine Gesellschaft mit beschr nkter Haftung oder eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden

Page 10

10 Investieren in Polen 2020 GESELLSCHAFTSRECHT Gesellschaft b rgerlichen Rechts FORTSETZUNG Zwei oder mehr Einzelunternehmer sowie andere juristische Personen d h Personenund Kapitalgesellschaften k nnen Gesellschaften b rgerlichen Rechts bilden Eine Gesellschaft b rgerlichen Rechts ist keine eigenst ndige juristische Person und besitzt keine Rechtspers nlichkeit Sie kann in eigenem Namen weder Rechte erwerben noch Verpflichtungen eingehen und kann auch nicht klagen oder verklagt werden Einlagen und der durch die Gesch ftst tigkeit der Gesellschaft b rgerlichen Rechts entstandene Besitz geh ren den Gesellschaftern gemeinsam Gesellschaften b rgerlichen Rechts k nnen durch einstimmigen Beschluss der Gesellschafter in eingetragene Personengesellschaften umgewandelt werden Partnerschaftsgesellschaft Bestimmte im Polnischen Gesetzbuch f r Handelsgesellschaften definierte Berufsfachgruppen Rechtsanw lte Architekten Steuerberater Buchhalter rzte Zahn rzte u a k nnen Partnerschaftsgesellschaften gr nden Eine Partnerschaftsgesellschaft kann mit dem Ziel der Aus bung mehr als einer Berufsrichtung gebildet werden es sei denn das Gesetz untersagt dies ausdr cklich Wie eingetragene Personengesellschaften sind auch Partnerschaftgesellschaften keine juristischen Personen sie sind jedoch gesch ftsf hig und k nnen Rechtshandlungen ausf hren sie k nnen Rechte erwerben wie z B das Eigentum an Grundbesitz sie k nnen in eigenem Namen Verpflichtungen eingehen sowie klagen und verklagt werden Kommanditgesellschaft Eine Kommanditgesellschaft wird gew hnlich dann bevorzugt wenn Investoren einen Weg suchen um ihren Anteil an der Personengesellschaft und damit auch ihre Haftung f r die durch die Personengesellschaft durchgef hrten Transaktionen zu beschr nken Diese Personengesellschaft zeichnet sich dadurch aus dass die rechtlichen Positionen der Gesellschafter nicht gleich sind Es gibt Komplement re und Kommanditisten was zu deutlichen Unterschieden bei den Rechten und der Haftung f hrt Kommanditgesellschaft auf Aktien Eine Kommanditgesellschaft auf Aktien ist die komplexeste Art einer Personengesellschaft da sich in ihrer Struktur Elemente sowohl einer eingetragenen Personengesellschaft als auch einer Aktiengesellschaft vereinen Wie andere Personengesellschaften auch besitzt die Kommanditgesellschaft auf Aktien keine juristische Pers nlichkeit sie ist aber gesch ftsf hig d h sie kann in eigenem Namen Rechte erwerben und Verpflichtungen eingehen Eine Kommanditgesellschaft auf Aktien kann auch klagen und verklagt werden Zur Gr ndung einer Kommanditgesellschaft auf Aktien ist wenigstens ein Komplement r und ein Aktion r notwendig Die Beteiligung von Aktion ren ist eine Konsequenz des kapitalbetonten Charakters der Kommanditgesellschaft auf Aktien

Page 11

Unternehmensgr ndung f r Ausl nder in Polen 11 NIEDERLASSUNG EINES AUSL NDISCHEN UNTERNEHMENS Grundlage Nach polnischem Recht k nnen Unternehmer Niederlassungen gr nden um in Polen eine gesch ftliche T tigkeit auszuf hren Ein Unternehmen aus dem Ausland darf eine Niederlassung unter der Bedingung gr nden dass ein polnischer Unternehmer das gleiche Recht im Herkunftsland des ausl ndischen Unternehmers hat Gegenseitigkeitsprinzip es sei denn durch Polen unterzeichnete internationale Abkommen enthalten abweichende Regelungen Das oben Genannte gilt nicht f r Unternehmer aus EU und EWR L ndern sowie aus L ndern die Assoziationsabkommen mit der EU im Bereich der Niederlassungsfreiheit abgeschlossen haben Diese Unternehmer genie en freies Recht zur Gr ndung von Niederlassungen auf dem polnischen Staatsgebiet Eine Niederlassung besitzt keine Rechtspers nlichkeit sie ist integraler Bestandteil des ausl ndischen Unternehmens kann im eigenen Namen keine Rechte erwerben oder Verpflichtungen eingehen und kann weder klagen noch verklagt werden Niederlassungen besitzen jedoch gro e Unabh ngigkeit in Personalfragen Der Umfang der Gesch ftst tigkeit darf den des ausl ndischen Unternehmers nicht berschreiten F r einige Branchen kann es Sonderregelungen f r Polen und f r die Europ ische Union bzgl der Er ffnung von Niederlassungen geben z B was die Er ffnung von Niederlassungen ausl ndischer Banken Versicherungen oder Investmentgesellschaften angeht In diesen F llen sind Sonderregelungen zu ber cksichtigen die von den allgemeinen Regelungen abweichen k nnen VERTRETUNG EINES AUSL NDISCHEN UNTERNEHMENS Grundlage Ausl ndische Unternehmer k nnen eine Vertretung in Polen er ffnen Eine Vertretung besitzt keine eigenst ndige Rechtspers nlichkeit sondern sie wird als Teil der organisatorischen und funktionalen Struktur des ausl ndischen Unternehmens behandelt Sie kann keine Rechte erwerben oder Verpflichtungen eingehen verklagen oder verklagt werden Die Vertretung darf durch den Unternehmer nur f r Werbungs und Promotionszwecke des Unternehmers in Polen gegr ndet werden

Page 12

12 Investieren in Polen 2020 UNTERNEHMENSGR NDUNG IN POLEN BEZEICHNUNG AUF POLNISCH GmbH Sp ka z ograniczon odpowiedzialno ci EINTRAG HANDELSREGISTER RECHTSPERS NLICHKEIT MINDESTKAPITAL EINPERSONENGESELLSCHAFT PLN 5 000 00 ja ja Mindestnennwert ja PLN 50 00 PLN 100 000 00 AG Sp ka Akcyjna ja ja Mindestnennwert ja PLN 0 01 Nein mindestens 10 Mitglieder 5 in Genossenschaft Sp dzielnia ja ja nein landwirtschaftlichen Genossenschaften Gilt nicht wenn mindestens 3 Mitglieder juristische Personen sind OHG KG KGaA GbR Eingetragene Zweigniederlassung Steuerliche Betriebsst tte Sp ka jawna ja ja nein nein Sp ka komandytowa ja nein nein nein ja nein PLN 50 000 00 nein Sp ka cywilna ja nein nein nein Oddzia ja nein nein Zak ad ja nein nein Sp ka komandytowo akcyjna

Page 13

13 Unternehmensgr ndung f r Ausl nder in Polen WEITERE INFORMATIONEN STEUER AUF ZIVILRECHTLICHE HANDLUNGEN RECHTSGEB HREN GmbH AG Genossenschaft OHG 0 5 Gr ndungssteuer Eintrag ins Handelsregister 0 5 Gr ndungssteuer Eintrag ins Handelsregister Nein Eintrag ins Handelsregister 0 5 Gr ndungssteuer Eintrag ins Handelsregister SCHRIFTFORM NOTARIATSAKT TRANSPARENZ REGISTRIERUNG BEI FINANZBEH RDEN ja ja nein ja Sofern mindestens 2 KG GmbH als Komplement r Eintrag ja ja nein ja Obligatorisch ja nein nein ja Vorgeschrieben ja nein ja ja Sofern mindestens 2 0 5 Gr ndungssteuer Eintrag ins Handelsregister Sofern mindestens 2 ja nein ja ja in das zentrale Gewerberegister Sofern mindestens 2 ja ja ja ja Zweigniederlassung Steuerliche Betriebsst tte In der Regel nein Eintrag ins Handelsregister dieser Bedingungen zutreffen Sofern mindestens 2 ja nein ja ja nat rlicher Personen Eingetragene dieser Bedingungen zutreffen 0 5 Gr ndungssteuer Eintrag GbR dieser Bedingungen zutreffen ins Handelsregister KGaA dieser Bedingungen zutreffen 0 5 Gr ndungssteuer Ja bei Kommanditgesellschaften mit einer ABSCHLUSSPR FUNG UMSATZ EUR 5 000 000 00 BILANZSUMME EUR 2 500 000 00 MITARBEITER 50 dieser Bedingungen zutreffen ja ja Im Rahmen der Pr fung des Mutterunternehmens Im Rahmen der Pr fung des Mutterunternehmens

Page 14

14 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT Rechtsgrundlage Gesetz vom 15 Februar 1992 ber die K rperschaftsteuer und sp tere Fassungen Grundlegende Informationen Einkunftsquellen Eink nfte aus Kapitalertr gen Eink nfte aus der Wirtschaftst tigkeit sowie besonderen Bereichen der Landwirtschaftsproduktion Als Folge dieser Novelle wird die H he der Eink nfte aus diesen beiden Einkunftsquellen separat berechnet und es besteht keine M glichkeit mehr Verluste aus Kapitaleink nften mit Eink nften aus einer anderen Wirtschaftst tigkeit zu kompensieren Eine Ausnahme bezieht sich ausschlie lich auf Banken deren Eink nfte als eine Einnahmequelle angesehen werden Gegenstand der Besteuerung Gegenstand der K rperschaftsbesteuerung sind die kumulierten Eink nfte aus den beiden Einkunftsquellen Kapitalgewinne und Eink nfte aus der sonstigen Wirtschaftst tigkeit Dies bedeutet dass bei der Erzielung eines Gewinns aus diesen beiden Einnahmequellen dieser einer Gesamtbesteuerung mit einem Steuersatz von 19 9 unterliegt In der Regel entstehen Ertr ge aus Kapitalgewinnen nach dem periodengerechten Abgrenzungsprinzip Eine Ausnahme hiervon sollen demnach typisch kassenm ige Eink nfte darstellen d h Eink nfte aus der Gewinnbeteiligung an einer juristischen Person Steuerpflichtige mit Wohnsitz in Polen werden mit ihrem Welteinkommen besteuert Steuerpflichtige ohne Wohnsitz in Polen werden nur mit ihrem in Polen erzielten Einkommen besteuert Durch Steuerinl nder erzieltes ausl ndisches Einkommen unterliegt generell der gleichen K rperschaftssteuer wie inl ndisches Einkommen es sei denn ein Doppelbesteuerungsabkommen zeigt etwas anderes auf Niederlassungen werden generell genauso wie Tochterunternehmen besteuert Steuersatz CIT es bestehen in Polen zwei K rperschaftsteuers tze 19 K rperschaftsteuersatz f r unbeschr nkt und beschr nkt steuerpflichtige K rperschaften keine Mindestk rperschaftsteuer 9 K rperschaftsteuersatz f r sog kleine Steuerpflichtige Das sind alle Steuerpflichtigen deren Einnahmen im vorherigen Steuerjahr PLN 2 000 000 00 einschlie lich Umsatzsteuer nicht berschritten Steuerpflichtige die ihre Gesch ftst tigkeit beginnen im Steuerjahr der Aufnahme der Gesch ftst tigkeit f r einige K rperschaften die umgewandelt wurden sind Beschr nkungen bei der Anwendung des 9 Satzes vorgesehen

Page 15

15 Steuern K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Zahlungsweise Monatliche Vorauszahlungen in der H he der Differenz zwischen der ab Jahresanfang geschuldeten Steuer und der Summe der geleisteten Vorauszahlungen werden auf ein individuelles Steuerkonto berwiesen In bestimmten F llen ist die Zahlung der Vorauszahlungen in pauschalierter Form m glich Die Pflicht zur Entrichtung von Steuervorauszahlungen erstreckt sich nicht auf Steuerpflichtige bei denen ein steuerlicher Verlust entstanden ist Es m ssen auch Steuerpflichtige der Einkommensteuer und der K rperschaftsteuer keine Steuervorauszahlungen zahlen wenn deren Vorauszahlung f r den jeweiligen Monat PLN 1 000 00 nicht berschritten hat Es handelt sich um F lle bei denen die auf den seit Jahresbeginn erzielten Gewinn geschuldete Steuer gemindert um die Summe der seit Jahresbeginn entrichteten Vorauszahlungen PLN 1 000 00 nicht berschreitet Wenn die auf den seit Jahresbeginn erzielten Gewinn geschuldete Steuer gemindert um die Summe der seit Jahresbeginn entrichteten Vorauszahlungen PLN 1 000 00 berschreitet muss die laufende Vorauszahlung entrichtet werden Nach der berschreitung des Betrags der Vorauszahlung in der jeweiligen Periode von PLN 1 000 00 wird tats chlich eine Vorauszahlung f r die Monate gezahlt f r die vorher diese Pflicht nicht gegolten hat in denen der Steuerpflichtige die M glichkeit der Nichtzahlung der Vorauszahlung in Anspruch genommen hat Diese Methode findet bei Steuerpflichtigen die die Vorauszahlungen monatlich als auch quartalsweise entrichten Anwendung Des Weiteren findet diese Regelung bei Steuerpflichtigen der Einkommensteuer Anwendung die Einnahmen aus der Vermietung erzielen die nach allgemeinen Grunds tzen versteuert werden Von der Pflicht der Zahlung der Vorauszahlung sind Steuerpflichtige der K rperschaftsteuer und der Einkommensteuer die eine vereinfachte Methode zur Bestimmung der Vorauszahlungen anwenden nicht befreit Abrechnung des Steuerverlustes Der Steuerverlust kann innerhalb von 5 Jahren abgerechnet werden In jedem Jahr d rfen nicht mehr als 50 des Verlustes abgezogen werden der Rest in den Folgejahren oder eine einmalige Minderung des Einkommens in einem der n chsten aufeinanderfolgenden Steuerjahre um nicht mehr als PLN 5 000 000 00 Der nicht abgezogene Betrag wird in den verbleibenden Jahren des F nfjahreszeitraums ausgeglichen sofern der Betrag der Minderung in einem dieser Jahre 50 des Verlustes nicht bersteigt

Page 16

16 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Steuerpflicht unbeschr nkt K rperschaften mit Gesch ftsleitung oder Sitz in Polen beschr nkt K rperschaften ohne Sitz oder Gesch ftsleitung in Polen Steuerpflicht in Bezug auf in Polen erzielte Ertr ge Neben den Einkommen aus der Gesch ftst tigkeit auf dem Gebiet Polens sowie durch in Polen befindliche Immobilien werden auch Forderungen zu den in Polen erzielten Einnahmen gez hlt die durch K rperschaften mit Sitz bzw Anschrift in Polen beglichen werden unabh ngig vom Ort des Vertragsschlusses sowie der Dienstleistungserbringung Zu den in Polen erzielten Ertr gen z hlen zudem Einnahmen aus Wertpapieren und den in Polen f r die B rsennotierung zugelassenen Derivaten sowie durch direkte bzw indirekte bertragung von Gesellschaftsanteilen und Investitionsfondsanteilen erzielte Ertraege in denen mindestens 50 der Verm genswerte Immobilien bzw Rechte an Immobilien ausmachen die sich auf dem Gebiet Polens befinden Dividenden Zinsen und andere Forderungen die der Quellensteuer unterliegen und durch eine polnische K rperschaft ausgezahlt werden gelten als in Polen erzielt Der Katalog ist offen und schlie t daher nicht aus dass andere Erl skategorien als in Polen erzielte Ertr ge angesehen werden k nnen Erw hnenswert sind zudem die von Polen anerkannten Doppelbesteuerungsabkommen die in der Praxis jedoch daf r sorgen k nnten dass bestimmte Erl se nicht in Polen besteuert werden Verbundene Unternehmen Laut OECD Musterabkommen OECD MA liegt ein verbundenes Unternehmen immer dann vor wenn Ein Unternehmen unmittelbar oder mittelbar an der Gesch ftsf hrung der Kontrolle oder dem Kapital des anderen Unternehmens beteiligt ist Tochtergesellschaft oder Dieselben Personen unmittelbar oder mittelbar an der Gesch ftsf hrung der Kontrolle oder dem Kapital beider Unternehmen beteiligt sind Schwestergesellschaft

Page 17

17 Steuern K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Sch tzung des Wertes der Transaktionen ber die Erbringung von Dienstleistungen Weicht der im Vertrag als Preis angegebene Wert wesentlich vom Marktwert dieser Waren Rechte oder Dienstleistungen ab so fordert die Steuerbeh rde die Vertragsparteien auf diesen Wert zu ndern oder die Gr nde anzugeben die die Offenlegung des Preises rechtfertigen der wesentlich vom Marktwert abweicht Erfolgt keine Antwort keine Wert nderung oder es werden keine Gr nde angegeben die die Angabe des Preises rechtfertigten der wesentlich vom Marktwert abweicht so bestimmt die Steuerbeh rde den Wert unter Ber cksichtigung eines akkreditierten Gutachters Weicht der so ermittelte Wert um mindestens 33 vom Vertrag ab so gehen die Kosten des Gutachtens zu Lasten des Verk ufers oder Dienstleisters abzugsf hige Betriebsaufwendungen Als steuerlich anrechnungsf hige Betriebsausgaben gelten die zum Zwecke der Erzielung der Betriebseinnahmen oder zur Aufrechterhaltung und Sicherung einer Erwerbsquelle getragenen Aufwendungen ausgenommen die in Art 16 Abs 1 genannten Aufwendungen Siehe Nicht steuerlich abzugsf hige Betriebsaufwendungen auf Seite 20

Page 18

18 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Besteuerung nichtmonet rer Einlagen Der Ertrag aus einer Sacheinlage entspricht nicht dem Nennwert der gegen Sacheinlage gezeichneten Aktien sondern dem Wert des Gegenstands der Einlage wie in der Satzung dem Gesellschaftsvertrag oder einem anderen Dokument festgelegt Falls der Wert des Einlagegegenstandes von seinem Marktwert abweicht wird der Erl s in der H he des Marktwertes der Einlage bestimmt Diese nderung beseitigt die bisherigen Kontroversen in Bezug auf die Besteuerung von Sacheinlagen Gleichzeitig kann sie jedoch die konzerninterne Umstrukturierung erschweren Transferpreise Der Steuerpflichtige ist verpflichtet eine lokale Verrechnungspreisdokumentation f r eine kontrollierte einheitliche Transaktion zu erstellen deren Wert abz glich der Mehrwertsteuer in einem Gesch ftsjahr die folgenden Dokumentationsschwellen berschreitet PLN 10 000 000 00 bei Warentransaktion PLN 10 000 000 00 bei Finanztransaktion PLN 2 000 000 00 bei Dienstleistungstransaktion PLN 2 000 000 00 bei einer anderen Transaktion als in Pkt 1 3 bestimmt Die Dokumentationsschwellenwerte werden separat festgelegt f r jede kontrollierte Transaktion einheitlicher Natur unabh ngig von der Zuordnung der kontrollierten Transaktion zu Waren Finanz Dienstleistungs oder anderen Transaktionen auf der Kosten und Ertragsseite Die Verrechnungspreise werden nach der unter den gegebenen Umst nden am besten geeigneten Methode berpr ft die unter den folgenden Methoden ausgew hlt wurde Methode des vergleichbaren unkontrollierten Preises Wiederverkaufspreise Kosten plus Nettotransaktionsmarge Gewinnaussch ttung Bei der Berechnung der H he des Einkommens des Verlusts wendet die Beh rde die von dem verbundenen Unternehmen angenommene Methode an es sei denn die Anwendung einer anderen Methode als die von dem verbundenen Unternehmen angenommene ist unter den gegebenen Umst nden besser geeignet Der Steuerpflichtige ist verpflichtet bis zum Ende des 9 Monats nach Ablauf des Steuerjahres eine TP R Erkl rung vorzulegen Im Katalog der Befreiungen von der Verpflichtung zur Erstellung lokaler Dokumentationen ist die wichtigste die Befreiung von der Verpflichtung zur Erstellung lokaler Dokumentationen f r Gesch fte die nur von verbundenen Unternehmen mit Wohnsitz Sitz oder Vorstand auf dem Hoheitsgebiet der Republik Polen in dem Steuerjahr abgeschlossen werden in dem jede dieser verbundenen Unternehmen bestimmte Bedingungen erf llen muss und insbesondere keine von ihnen einen Steuerverlust erlitten hat Wenn die konsolidierten Ums tze der Kapitalgruppe im Vorjahr die Grenze von 200 000 000 00 PLN berschritten haben ist die Kapitalgruppe verpflichtet die sog Master File Dokumentation vorzulegen

Page 19

19 Steuern K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Zinsen eines fremdfinanzierten Beteiligungserwerbs i d R abzugsf hig Vorschriften zur Unterkapitalisierung Unzureichende Kapitalisierung schuldrechtliche Finanzierung Mit der Novelle des K rperschaftsteuergesetzes wurde die Begrenzung der M glichkeit eingef hrt Zinsen f r Kredite Darlehen als Aufwendungen zu erfassen Die Steuerpflichtigen sind gehalten von den Betriebsausgaben die Aufwendungen f r die schuldrechtliche Finanzierung in dem Teil herauszurechnen der dem berschussbetrag der Aufwendungen f r die schuldrechtliche Finanzierung ber 30 entspricht Der berschussbetrag ist dabei definiert als die Summe der Ertr ge aus allen Ertragsquellen vermindert um die Ertr ge aus Zinsen die ber der Summe der Betriebsausgaben liegen vermindert um die im Steuerjahr als Betriebsausgaben angerechneten Abschreibungen und Aufwendungen f r die schuldrechtliche Finanzierung die dem Anfangswert einer Sachanlage oder eines immateriellen aktivierten Verm gensgegenstandes nicht zugeschrieben wurden Abschreibungen Abschreibungsmethoden linear degressiv nur f r spezielle Maschinen Ger te und Transportmittel zul ssig Eine Sofortabschreibung ist m glich f r geringwertige Wirtschaftsg ter mit einem Anschaffungswert bis zu PLN 10 000 00 netto Abschreibungss tze Wohngeb ude 1 5 Nichtwohngeb ude 2 5 Andere Geb ude und Installationen 4 5 Maschinen und Ausr stung 7 25 PKW und LKW 20 Computer 30 Wenn es technisch nachpr fbar ist oder bei gebrauchten Verm gensgegenst nden sind andere S tze zul ssig Die Steuerzahler k nnen von einer Abschreibungspr mie profitieren Wenn ein Steuerpflichtiger diese L sung anwendet kann er eine einmalige Abschreibung bis zu einem Betrag von PLN 100 000 00 vornehmen und diese den Aufwendungen in demjenigen Jahr zurechnen in dem er die angeschaffte werksseitig neue Sachanlage in Gebrauch genommen hat R ckstellungen Bilanzrechtliche R ckstellungen werden steuerlich generell nicht anerkannt wenige sehr restriktive Ausnahmen

Page 20

20 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Nicht steuerlich abzugsf hige Betriebsaufwendungen Beispielhafte Kosten welche nicht zu den steuerlich absetzbaren Aufwendungen geh ren detaillierte Aufz hlung in Art 16 Abs 1 des K rperschaftsteuergesetzes Aufwendungen f r den Erwerb von Grundst cken in Eigentum oder der Erwerb von Erbnie brauchsrechten Fruchtgenussrechten mit Ausnahme der daf r anfallenden Geb hren Abschreibungen aufgrund von PKW Verschlei in dem auf der Grundlage des den folgenden Betrag bersteigenden Fahrzeugwertes ermittelten Teil PLN 225 000 00 im Falle eines Personenkraftwagens der ein elektrisches Fahrzeug im Sinne des Art 2 Pkt 12 des Gesetzes vom 11 Januar 2018 ber Elektromobilit t und alternative Kraftstoffe ist PLN 150 000 00 bei anderen Personenkraftwagen Zinsen Bankprovisionen und Kursdifferenzen von Darlehen welche die Investitionskosten w hrend der Investitionsphase erh hen Berechnete und nicht bezahlte oder erlassene Zinsen aus Verbindlichkeiten auch aus Darlehen Die meisten in der Handelsbilanz gebildeten R ckstellungen Aufwendungen zur bernahme oder zum Erwerb von Anteilen Repr sentationsausgaben vor allem f r Bewirtung Beratungsleistungen Marktforschungen Werbung Datenverarbeitungsleistungen Management und Pr fleistungen Aufwendungen f r Versicherungen Garantien sowie B rgschaften als auch der bertragung des Zahlungsunf higkeitsrisikos des Schuldners einer Forderung aus Darlehen oder anderen als durch Banken und genossenschaftliche Spar und Kreditkassen gew hrten Darlehen Hierunter fallen auch Vertr ge ber derivative Finanzinstrumente und Leistungen hnlichen Charakters Sonderregelungen f r immaterielle Dienstleistungen Der Steuerpflichtige ist verpflichtet folgende Ausgaben von den steuerlich absetzbaren Kosten auszuschlie en Dienstleistungen die von verbundenen Unternehmen oder aus Steueroasen unmittelbar oder mittelbar erworben werden a contrario gelten sie nicht f r Aufwendungen f r Dienstleistungen Lizenzen und Geb hren die zugunsten nicht verbundener Unternehmen getragen werden die Begrenzung gilt f r einen Betrag ber PLN 3 000 000 00 j hrlich ist das Steuerjahr des Steuerpflichtigen l nger oder k rzer als 12 Monate dann wird der Schwellenbetrag von PLN 3 000 000 00 durch Multiplizieren des Betrags von PLN 250 000 00 mit der Zahl der im Steuerjahr des Steuerpflichtigen begonnenen Monate berechnet der Betrag der im Steuerjahr nicht abgezogenen Aufwendungen kann in den folgenden 5 Steuerjahren nach den Regeln und im Rahmen der in dem jeweiligen Jahr geltenden Grenzwerte abgerechnet werden

Page 21

21 Steuern K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Gewerbliche Grundsteuer Die so genannte Mindest Ertragssteuer in Bezug auf Steuerpflichtige wurde eingef hrt die kommerzielle Handelsgewerbe und Dienstleistungsimmobilien und als B roimmobilien klassifizierte Geb ude besitzen Art 24b Art 24c K rperschaftsteuergesetz umgangssprachlich als Grundsteuer auf kommerzielle Immobilien bezeichnet Die Steuer betrifft Ertr ge aus dem Eigentum an einer Sachanlage welche ein Handels Gewerbe oder Dienstleistungsgeb ude ist dessen Anfangswert PLN 10 000 000 00 berschreitet Die Immobilien m ssen entsprechend klassifiziert sein Diese Regel gilt f r folgende kommerzielle Immobilien Handels Gewerbe und Dienstleistungsgeb ude klassifiziert als Einkaufszentren Warenh user selbstst ndige L den und Boutiquen sonstige Handels Gewerbe und Dienstleistungsgeb ude B rogeb ude entsprechend klassifiziert Welcher Steuersatz wird gelten 0 035 monatlich 0 42 j hrlich Quellensteuer Zinsen Lizenzgeb hren und andere Zinsen und Lizenzgeb hren die an Steuerausl nder ausgezahlt werden sowie Geb hren f r bestimmte immaterielle und rechtliche Dienstleistungen z B Beratung Buchhaltung rechtliche und technische Dienstleistungen Werbung Datenverarbeitung Marktforschung Personalbeschaffung Management Controllingleistungen B rgschaften etc unterliegen einer 20 igen Quellensteuer sofern der Satz nicht auf der Grundlage eines Steuerabkommens oder der EU Zinsenund Lizenzgeb hrenrichtlinie herabgesetzt wurde Gem den geplanten nderungen die ab dem 1 Juli 2020 wirksam werden sollen wenn die Zahlungen PLN 2 000 000 00 pro Steuerzahler bersteigen ist der Zahler verpflichtet den vollen Steuerbetrag 19 oder 20 zu dem sich aus den polnischen Vorschriften ergebenden Satz einzuziehen unabh ngig davon ob er berechtigt ist einen erm igten Satz anzuwenden Die so eingenommene Steuer wird auf Antrag des Steuerzahlers oder des Zahlers zur ckerstattet wenn der Zahler die Steuer aus eigenen Mitteln bezahlt und die wirtschaftliche Belastung durch diese Steuer getragen hat Der Antrag wird in elektronischer Form eingereicht und die Vorschriften geben Informationen vor die darin enthalten sein sollen und eine Liste der Anh nge die ihm beigef gt werden sollten

Page 22

22 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT Quellensteuer FORTSETZUNG Anforderungen in Bezug auf die Befreiung von der Quellensteuer bei Zinsen und Lizenzgeb hren Die grundlegende Bedingung f r die Befreiung von der Quellensteuer ist im Fall von Zinsen und Lizenzgeb hren die zwischen verbundenen Unternehmen anfallen dass der Empf nger der Forderungen der tats chliche wirtschaftliche Eigent mer beneficial owner dieser Forderungen ist Damit die Befreiung zur Anwendung kommt muss der polnische Steuerzahler eine Bescheinigung erlangen die neben den bisherigen Elementen eine Anordnung enth lt dass das Unternehmen bzw der ausl ndische Betrieb der der Inhaber der Gl ubigerforderungen ist deren tats chlicher wirtschaftlicher Eigent mer ist Flugtickets Wird keine Quellensteuer Quellensteuersatz 10 mehr auf Verg tungen f r den Erwerb von Flugtickets f r Passagiere die im Linienflugverkehr bef rdert werden erhoben Dividenden Die Besteuerung von Dividenden stellt sich wie folgt dar 19 bzw jeweiliges DBA und Anwendung der EU Richtlinie zur Besteuerung von Mutter und Tochtergesellschaften Inl ndische Gesellschaften Quellensteuerbefreiung f r eine in Polen ans ssige Gesellschaft die an eine in Polen ans ssige Gesellschaft zahlt Bedingung der Dividendenberechtigte muss ber mindestens 10 der Anteile der dividendenzahlenden Gesellschaft ber einen ununterbrochenen Zeitraum von 2 Jahren verf gen Dividendenempf nger darf keine Steuerbefreiung in Bezug auf sein gesamtes Einkommen unabh ngig von der Quelle seiner Erzielung in Anspruch nehmen Erkl rung des Dividendenempf ngers n tig

Page 23

Steuern Sollten Sie Fragen zu bestimmten Steuerthemen haben dann k nnen Sie sich gerne jederzeit mit uns in Verbindung setzen 23

Page 24

24 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT Dividenden die eine polnische Gesellschaft auszahlt FORTSETZUNG International Dividenden ausbezahlt von einer in Polen ans ssigen Gesellschaft Dividenden die ein gebietsans ssiges polnisches Unternehmen mit einigen Ausnahmen bei Kommanditgesellschaften auf Aktien von einem anderen polnischen Unternehmen oder einem EU EWR bzw Schweizer Unternehmen erh lt sind steuerbefreit falls bestimmte Anteils und Beteiligungsvorschriften erf llt sind Wenn die Befreiung nicht gilt sind die erhaltenen Dividenden steuerpflichtig Einem m glichen Abzug der Quellensteuer von der Ausgangssteuer in Polen sollte jedoch eine berpr fung der Existenz und der Bestimmungen eines entsprechenden Doppelbesteuerungsabkommens vorausgehen EU EWR Quellensteuerbefreiungen f r Dividenden die eine in Polen ans ssige Gesellschaft an eine in einem EU oder EWR Staat ans ssige Gesellschaft zahlt Bedingung Der Dividendenberechtigte muss ber mindestens 10 der Anteile an der die Dividende auszahlenden Gesellschaft ber einen ununterbrochenen Zeitraum von 2 Jahren verf gen Dividendenempf nger darf keine Steuerbefreiung in Bezug auf sein gesamtes Einkommen unabh ngig von der Quelle seiner Erzielung in Anspruch nehmen Erkl rung des Dividendenempf ngers n tig Schweiz Quellensteuerbefreiung f r Dividenden die eine in Polen ans ssige Gesellschaft an eine in der Schweiz ans ssige Gesellschaft zahlt Bedingung Der Dividendenberechtigte muss ber mindestens 25 der Anteile an der die Dividende auszahlenden Gesellschaft ber einen ununterbrochenen Zeitraum von 2 Jahren verf gen Dividendenempf nger darf keine Steuerbefreiung in Bezug auf sein gesamtes Einkommen unabh ngig von der Quelle seiner Erzielung in Anspruch nehmen Erkl rung des Dividendenempf ngers n tig

Page 25

25 Steuern K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Dividenden die eine polnische Gesellschaft erh lt aus der EU respektive dem EWR Steuerbefreiungen f r Dividenden die eine in Polen ans ssige Gesellschaft von einer in einem EU oder EWR Staat ans ssigen Gesellschaft erh lt Bedingung Die polnische Gesellschaft muss ber mindestens 10 der Anteile an der Dividende auszahlenden Gesellschaft ber einen ununterbrochenen Zeitraum von 2 Jahren verf gen Dividendenempf nger darf keine Steuerbefreiung in Bezug auf sein gesamtes Einkommen unabh ngig von der Quelle seiner Erzielung in Anspruch nehmen Erkl rung des Dividendenempf ngers n tig Schweiz Steuerbefreiungen f r Dividenden die eine in Polen ans ssige Gesellschaft von einer in der Schweiz ans ssigen Gesellschaft erh lt Bedingung Die polnische Gesellschaft muss ber mindestens 25 der Anteile an der die Dividende zahlenden Gesellschaft ber einen ununterbrochenen Zeitraum von 2 Jahren verf gen Dividendenempf nger darf keine Steuerbefreiung in Bezug auf sein gesamtes Einkommen unabh ngig von der Quelle seiner Erzielung in Anspruch nehmen Erkl rung des Dividendenempf ngers n tig Andere Staaten mit DBA Anrechnung der bereits bezahlten Quellen sowie anteiligen K rperschaftsteuer f r polnische Gesellschaften die ber einen ununterbrochenen Zeitraum von 2 Jahren mindestens 75 der Anteile an der Dividende zahlenden Gesellschaft mit Sitz in einem anderen Staat mit dem Polen ein DBA abgeschlossen hat halten Andere Staaten ohne DBA Anrechnung der bereits bezahlten Quellensteuer f r polnische Gesellschaften die Anteile an der Dividende zahlenden Gesellschaft mit Sitz in einem anderen Staat mit dem Polen kein DBA abgeschlossen hat halten Richtlinie zur Besteuerung der Mutter und Tochtergesellschaft Quellensteuerbefreiung f r Voraussetzungen 2 Jahre Haltefrist Mindestbeteiligung 10 Zahlungen von Zinsen und Lizenzgeb hren an nicht Gebietsans ssige Befreiung gilt ausschlie lich f r Zinsund Lizenzgeb hrenzahlungen zwischen assoziierten Unternehmen Mutter Tochter Verh ltnis bzw SchwesterSchwester Unternehmen dabei muss der Zahlungsempf nger eine Beteiligung von mindestens 25 innehaben Gewinnaussch ttungen unter den

Page 26

26 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT Steuerliche Betrachtung der Kursdifferenzen aus der Bilanzbewertung FORTSETZUNG K rperschaft sowie Einkommensteuerzahler CIT und PIT die Buchhaltungsb cher f hren k nnen die Bilanzmethode zur Berechnung von Umrechnungsdifferenzen die in Art 9b Abs 1 Pkt 2 des K rperschaftsteuergesetzes und in Art 14b Abs 2 des Einkommensteuergesetzes erw hnt wird w hlen Die Wahl der Bilanzmethode muss man dem zust ndigen Finanzamt in einer Jahresabrechnung melden die bis zum Ende des dritten Monats des Folgejahres auf elektronischem Wege gem den Bestimmungen der Abgabenordnung einzureichen ist Dar ber hinaus m ssen die im Zeitraum der Anwendung der Bilanzmethode erstellten Jahresabschl sse durch Wirtschaftssubjekte die zur Pr fung berechtigt sind gepr ft werden In diesem Fall werden n mlich die in den Rechnungsb chern gem dem Rechnungslegungsgesetz berechneten Umrechnungsdifferenzen auch steuerlich anerkannt Die Einf hrung der Pflicht zur Pr fung des Jahresabschlusses durch einen Abschlusspr fer hat u a die Best tigung der Richtigkeit der errechneten Umrechnungsdifferenzen zum Ziel Der Zeitraum der Anwendung der Bilanzmethode kann nicht k rzer als 3 Jahre sein Bei der Wahl der Bilanzmethode zur Berechnung von Umrechnungsdifferenzen addieren die Steuerzahler ab dem ersten Tag des Steuerjahres f r das diese Methode gew hlt wurde zu den steuerlich anerkannten Eink nften oder Kosten die berechneten Umrechnungsdifferenzen die gem den Rechnungslegungsvorschriften zum letzten Tag des vorhergehenden Steuerjahres festgestellt wurden Ab dem ersten Tag des Steuerjahres f r das sie diese Methode gew hlt haben wenden sie die Grunds tze des Rechnungslegungsgesetzes zur Berechnung der Differenzen an Kapitalgewinne Kapitalgewinne werden besteuert wie gew hnliches Einkommen mit dem Standardk rperschaftsteuersatz von 19 Auslandssteuergutschrift Eine Auslandssteuer kann auf die polnische Steuerschuld f r dieselben Gewinne gutgeschrieben werden die Gutschrift ist allerdings begrenzt auf den polnischen Besteuerungsbetrag f r das ausl ndische Einkommen Verg nstigung f r Forschung und Entwicklung Die Steuer auf qualifiziertes Einkommen aus qualifizierten Rechten des geistigen Eigentums die der Steuerzahler erzielt hat betr gt 5 der Steuerbemessungsgrundlage Als qualifizierte geistige Eigentumsrechte gelten Patent Gebrauchsmusterrecht Recht aus der Anmeldung des Industriemusters Recht aus der Anmeldung der Topographie des integrierten Schaltkreises zus tzliches Schutzrecht f r ein Patent auf ein Arzneimittel oder ein Pflanzenschutzmittel Recht aus der Anmeldung des Arzneimittels und des genehmigten Tierarzneimittels die in Verkehr gebracht wurden ausschlie liches Recht auf das im Gesetz ber den Schutz von Pflanzensorten Bezug genommen wird Urheberrecht an einem Computerprogramm

Page 27

27 Steuern K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Steuerliche Anreize F r den Erwerb von technischem Know how get tigte Ausgaben k nnen in manchen F llen die Steuerbemessungsgrundlage mindern Eine einmalige Abschreibung von bis zu EUR 50 000 00 f r Klein und Erststeuerzahler ist ebenfalls m glich Zusammenschluss und Teilung von Gesellschaften Fusionen und Spaltungen der Gesellschaften m ssen wirtschaftlich vertretbar sein Wenn sie keine solche Rechtfertigung haben und die Steuerbeh rden der Ansicht sind dass das Hauptziel ein Steuervorteil war muss die bernehmende Firma eine Strafeinkommensteuer zahlen keine M glichkeit die Steuer um den gesch tzten k nftigen Steuerabzug zu verringern Dar ber hinaus k nnen die Steuerbeh rden von den Gesellschaftern Steuern verlangen Insgesamt k nnen die Beh rden die dreifache Steuerzahlung verlangen zweimal von der Gesellschaft beim Erwerb einer anderen Firma und deren anschlie ender Ver u erung und von den Gesellschaftern Abschreibung des Firmenwerts Goodwill m glich f r einen Asset Deal aber nur beim Kauf des gesamten Unternehmens bzw eines absonderungsf higen Teils der Gesch ftst tigkeit bei einem Share Deal ist dies nicht m glich Besteuerung von steuerlichen Unternehmensgruppen alle Bedingungen m ssen erf llt sein Mutterunternehmen muss mindestens 75 der Anteile am Eigenkapital der anderen Konzerngesellschaften besitzen Konzerngesellschaften m ssen ein Mindesteigenkapital von PLN 500 000 00 haben es m ssen in jedem Steuerjahr Eink nfte von mindestens 2 des Bruttoeinkommens generiert werden Teil einer Kapitalgruppe d rfen Gesellschaften mit beschr nkter Haftung oder Aktiengesellschaften sein Gesellschaften die im Rahmen von steuerlichen Kapitalgruppen t tig sind d rfen Schenkungen nicht als Betriebsausgaben anrechnen

Page 28

28 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Daten und Fristen f r die Steuererhebung J hrliche Steuererkl rung Abgabe bis zum 31 M rz des Folgejahres bei abweichendem Steuerjahr bis zum letzten Tag des dritten auf das Ende des Steuerjahrs folgenden Monats Vorauszahlungen auf die Koerperschaftssteuer haben bis zum 20 des dem Abrechnungsmonat folgenden Monats zu erfolgen Sitz Eine Gesellschaft oder eine Kommanditgesellschaft auf Aktien mit einigen vor bergehenden Ausnahmen gilt als steuerans ssig in Polen wenn sich ihr eingetragener Sitz oder ihre Leitung in Polen befinden Konsequenzen der Begleichung von Verbindlichkeiten durch Sachleistung en K rperschaft und Einkommensteuer CIT und PIT Die Begleichung von Verbindlichkeiten durch die bergabe einer Sachleistung erzeugt beim Schuldner ein Einkommen das der Einkommensteuer unterliegt Als Einkommen wird dabei der Betrag der Verbindlichkeiten gelten der durch diese Sachleistung beglichen wurde mit der Einschr nkung dass wenn der Marktwert der Sachleistung h her sein wird als die durch diese Sachleistung beglichene Verbindlichkeit dann der Marktwert der Sachleistung als Einkommen gelten wird Die steuerlich abzugsf higen Kosten im Fall einer Ver u erung der oben genannten Sachleistung sind der Gegenwert der Forderungen die durch diese Sachleistung beglichen wurde aber reduziert um die mit der bergabe dieser Sachleistung abzuf hrende Umsatzsteuer sowie die Summe der durchgef hrten Abschreibungen Hinzugef gt wurde eine Rechtsvorschrift aus der hervorgeht dass der Wert der erhaltenen Sachleistung der dem Wert eines zur ckgezahlten Darlehens Kredits entspricht kein zu versteuerndes Einkommen darstellt Hinzugef gt wurde ebenfalls eine Rechtsvorschrift die besagt dass der Anschaffungswert von Sachanlagen sowie von immateriellen und materiellen Verm genswerten die im Rahmen der Begleichung einer Verbindlichkeit durch die bergabe einer Sachleistung erlangt wurden dem Wert der beglichenen Verbindlichkeit entspricht

Page 29

29 Steuern K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Besteuerung von Einkommen ausl ndischer kontrollierter Unternehmen CFC Die Gesetze CIT und PIT sehen die Besteuerung ausl ndischer kontrollierter Unternehmen Controlled Foreign Corporations CFC vor Ein ausl ndisches kontrolliertes Unternehmen ist in der Regel eine Gesellschaft die alle folgenden Kriterien insgesamt erf llt welche den Kontrollumfang betreffen d h der Steuerpflichtige h lt f r mindestens 30 Tage kontinuierlich mindestens 50 der Kapitalanteile oder 50 der Stimmrechte in den Kontrollorganen oder in Organen die 50 der Gewinnanteile einer ausl ndischen Gesellschaft ausmachen die Art des erwirtschafteten Einkommens betreffen d h mindestens 33 des Einkommens einer ausl ndischen Gesellschaft bestehen aus sog passiven Einkommen d h Einkommen mit einem Finanzcharakter Dividenden Aktien Forderungen Urheberrechte etc die Einkommenssteuer betreffen die tats chlich von der Gesellschaft gezahlt wird und niedriger als die Steuer ist die diese im Staat ihres Sitzes oder des Sitzes ihres Vorstandes d h in Polen zahlen w rde die Berechnung dieser Differenz umfasst nicht ein ausl ndisches Werk einer ausl ndischen kontrollierten Gesellschaft die nicht der Besteuerung unterliegt oder im Staat ihres Sitzes von ihr befreit ist In manchen F llen ist eine beherrschte ausl ndische Gesellschaft von der Besteuerung ausgenommen die gesetzlichen Regelungen machen dies u a abh ngig von dem Ans ssigkeitsland der ausl ndischen Gesellschaft der Art ihrer Gesch ftst tigkeit und der H he der erzielten Eink nfte Die Besteuerungsgrundlage einer beherrschten ausl ndischen Gesellschaft soll ihr gem dem K rperschaft Einkommensteuergesetz festgestelltes Einkommen sein allerdings nur der auf den polnischen Steuerzahler entfallende und dem Zeitraum des Eigentums entsprechende Anteil am Gesellschaftsgewinn Der Steuerzahler wird die M glichkeit haben von dem oben genannten Einkommen die von der beherrschten ausl ndischen Gesellschaft erhaltene Dividende sowie den aus der Ver u erung der Anteile einer solchen Gesellschaft erzielten Betrag abzuziehen Die Steuerzahler werden zu Folgendem verpflichtet sein Registrierung der ausl ndischen Gesellschaften F hrung einer von der Buchf hrung unabh ngigen Ereignisaufzeichnung die dazu dienen wird die Eink nfte der ausl ndischen Gesellschaften festzustellen sowie Erstattung einer Meldung ber die H he des durch die beherrschte ausl ndische Gesellschaft erzielten Gewinns Die Registrierung und die Aufzeichnung werden nur dann nicht notwendig sein wenn die beherrschte ausl ndische Gesellschaft mit ihren gesamten Eink nften der Besteuerung in einem Land der EU oder der EWR unterliegt und in diesem Land auch ihre tats chliche Gesch ftst tigkeit aus bt Ma gebend daf r ob ein Unternehmen als ausl ndische Gesellschaft anzuerkennen ist ist derzeit nicht nur die Frage welche Beteiligung ein polnischer Steuerpflichtiger an diesem Unternehmen selber hat sondern auch zusammen mit anderen verbundenen Unternehmen Dabei handelt es sich um den unmittelbaren oder mittelbaren Besitz von Anteilen

Page 30

30 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT Die Einkommensbesteuerung beherrschter ausl ndischer Gesellschaften CFC Forts FORTSETZUNG Zur Pr zisierung dieses Sachverhalts in den Steuergesetzen wurde in Art 24a K rperschaftsteuergesetz und in Art 30f Einkommensteuergesetz die Begriffsbestimmung eines verbundenen Unternehmens aufgenommen Nach dieser Begriffsbestimmung gilt als verbundenes Unternehmen a eine juristische Person oder eine Organisationseinheit ohne Rechtspers nlichkeit an der der Steuerpflichtige mindestens 25 der Anteile am Kapital oder mindestens 25 der Stimmrechte in den Kontroll oder Entscheidungsorganen oder mindestens 25 der Anteile zur Inanspruchnahme der Gewinnbeteiligung besitzt b eine nat rliche Person eine juristische Person bzw eine Organisationseinheit ohne Rechtspers nlichkeit die an dem Steuerpflichtigen mindestens 25 der Anteile am Kapital oder mindestens 25 der Stimmrechte in den Kontroll oder Entscheidungsorganen oder mindestens 25 der Anteile zur Inanspruchnahme der Gewinnbeteiligung besitzt im Einkommensteuergesetz Ehegatte des Steuerpflichtigen aber auch seine Verwandten zweiten Grades c eine juristische Person oder eine Organisationseinheit ohne Rechtspers nlichkeit an der der unter Buchstabe b genannte Rechtstr ger mindestens 25 der Anteile am Kapital oder mindestens 25 der Stimmrechte in den Kontroll oder Entscheidungsorganen oder mindestens 25 der Anteile zur Inanspruchnahme der Gewinnbeteiligung besitzt Art 24a Abs 2 Nr 4 K rperschaftsteuergesetz Erheblich wurde der Bereich der T tigkeit ge ndert die eine ausl ndische Gesellschaft aus ben muss damit ihre Eink nfte der polnischen Ertragssteuer im Rahmen der Hinzurechnungsbesteuerungsregeln CFC Rules unterliegen Herabgesetzt von 50 auf 33 wurde der Schwellenwert der erzielten passiven Ertr ge bei gleichzeitiger Erweiterung des Katalogs dieser Ertr ge Z hlen folgende Ertr ge zu dieser Kategorie Ertr ge aus Dividenden und anderen Ertr gen aus der Beteiligung an den Gewinnen juristischer Personen Ertr ge aus der Ver u erung von Anteilen Aktien Ertr ge aus Forderungen Ertr ge aus Zinsen und Ziehung von Fr chten aus jeglichen Arten von Darlehen Ertr ge aus dem Zinsanteil einer Leasingrate Ertr ge aus B rgschaften und Garantien Ertr ge aus Urheberrechten oder gewerblichen Schutzrechten hierunter aus der Ver u erung dieser Rechte Ertr ge aus der Ver u erung und Inanspruchnahme von Rechten an Finanzinstrumenten Ertr ge aus der Versicherungs Bank oder einer anderen Finanzt tigkeit Aus Transaktionen mit verbundenen Unternehmen wenn das Unternehmen aus mit ihnen get tigten Wirtschaftstransaktionen keinen Mehrwert aus wirtschaftlichem Blickwinkel generiert oder aber der Zusatzwert ist vollkommen unbedeutend Art 24a Abs 3 Nr 3 Buchstabe b des K rperschaftsteuergesetzes Art 30f Abs 3 Nr 3 Buchstabe b des Einkommensteuergesetzes

Page 31

31 Steuern K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Die Einkommensbesteuerung beherrschter ausl ndischer Gesellschaften CFC Forts F r diese Kategorie der Gesellschaften wurde die Anforderung an den Steuersatz ge ndert der im Ans ssigkeitsstaat der Gesellschaft Verwendung findet Der Gesetzgeber ging von dem Prinzip Ertragssteuers tze zu vergleichen zu einem festgelegten Steuerbetrag ber Aus diesem Grund wurde der Vergleich der tats chlichen effektiven Besteuerung der jeweiligen CFC Gesellschaft angewandt Dadurch sollen ein tats chlicher Bezug der Steuerbetr ge und die berpr fung der gegenseitigen Verh ltnisse vorgenommen werden Dies bedeutet die notwendige Durchf hrung einer Simulation bei der die effektive Besteuerung im Sitzstaat der Gesellschaft mit der hypothetischen Besteuerung mit der polnischen K rperschaftsteuer verglichen wird Die Bedingung des Vorliegens einer beherrschten ausl ndischen Gesellschaft ist erf llt wenn die Differenz zwischen der tats chlich im Ans ssigkeitsstaat gezahlten Steuer und der hypothetischen polnischen Steuer der Gesellschaft die die Gesellschaft zahlen w rde wenn sie polnischer Ans ssiger w re h her ist als die von der Gesellschaft gezahlte Steuer als tats chlich gezahlte Steuer gilt diejenige Steuer die weder einer Erstattung noch einem Abzug in jeglicher Form unterliegt Bei der Ermittlung dieser Differenz wird eine ausl ndische Betriebsst tte der beherrschten ausl ndischen Gesellschaft nicht ber cksichtigt deren Steuer im Ans ssigkeitsstaat der Gesellschaft nicht gezahlt wird Es besteht seitens der Steuerzahler die Verpflichtung f r kontrollierte Unternehmen in das Register der Auslandsgesellschaften auch die ausl ndischen kontrollierten Gesellschaften mit Sitz in anderen EU oder EWR Mitgliedstaaten aufzunehmen selbst wenn diese Gesellschaften eine reale Wirtschaftst tigkeit aus ben es sei denn es handelt sich um eine wesentliche reale Wirtschaftst tigkeit Vorher wurde vom Gesetzgeber die Anforderung der Wesentlichkeit nicht gestellt Pr zisiert wurde nunmehr dass bei der Beurteilung der Wesentlichkeit der tats chlichen wirtschaftlichen T tigkeit insbesondere das Verh ltnis der von der beherrschten ausl ndischen Gesellschaft erzielten Eink nfte aus einer tats chlichen wirtschaftlichen T tigkeit zu ihren gesamten Eink nften herangezogen wird Art 24a Abs 18a K rperschaftsteuergesetz Art 30f Abs 20a Einkommensteuergesetz Nach dem aktuellen Rechtsstand finden die CFC Vorschriften auch auf in Polen belegene feste Betriebsst tten ausl ndischer Steuerpflichtiger Anwendung Einf hrung der Besteuerung der Gewinne umgewandelter Gesellschaften die auf andere Kapitalarten als aufs Stammkapital bertragen wurden Im Fall der Umwandlung einer Gesellschaft die der K rperschaftsteuer unterliegt in eine Gesellschaft die nicht der K rperschaftsteuer unterliegt werden den Eink nften aus Anteilen am Gewinn juristischer Personen neben dem noch nicht verteilten Jahresgewinn auch die Zahlungen zugerechnet welche auf andere Kapitalien au er dem Stammkapital der umgewandelten Gesellschaft aus erwirtschafteten Gewinnen zugewiesen wurden

Page 32

32 Investieren in Polen 2020 K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Sogenannte Beteiligungsdarlehen Art 20 Abs 16 des K rperschaftsteuergesetzes schlie t eine Steuerbefreiung von Dividenden oder anderen Eink nften aus Anteilen an Gewinnen juristischer Personen die zwischen verbundenen Gesellschaften ausgezahlt werden in dem Anteil aus in welchem in dem Land der die Dividende oder das Einkommen auszahlenden Gesellschaft diese ausgezahlten Summen in irgendeiner Form zu den steuerlich anerkannten Kosten der Einkommenserzielung gez hlt werden oder dem Abzug vom Einkommen der Verringerung der Steuerbemessungsgrundlage oder der Unternehmensgewinnversteuerung unterliegen Neuregelung der G ltigkeit von Ans ssigkeitszertifikaten Die Vorlage eines g ltigen Ans ssigkeitszertifikates erm glicht es bei Zahlungen an ausl ndische Vertragspartner z B Gewinnaussch ttungen oder Lizenzgeb hren die Vorschriften ber die Vermeidung der Doppelbesteuerung anzuwenden Das Nichtvorhandensein einer g ltigen Ans ssigkeitsbescheinigung verpflichtet den polnischen Unternehmer zum Zeitpunkt der Zahlung f lliger Betr ge an den ausl ndischen Partner diese mit dem gesetzlich festgelegten Quellensteuersatz zu besteuern und die entsprechende Steuer f r den steuerpflichtigen ausl ndischen Vertragspartner an die polnischen Finanzbeh rden abzuf hren ohne dabei m gliche Steuerentlastungen oder gar Steuerbefreiungen die bei der Quellensteuer gelten in Anspruch nehmen zu k nnen Ans ssigkeitszertifikate ohne ausgewiesenes G ltigkeitsdatum verlieren ihre G ltigkeit automatisch nach Ablauf von 12 Monaten nach Ausstellung der Bescheinigung Befristet ausgestellte Ans ssigkeitsbescheinigungen verlieren ihre G ltigkeit mit dem Ablauf der auf dem Dokument vermerkten Frist In Ausnahmef llen ist es m glich eine Kopie der Wohnsitzbescheinigung zu verwenden Erkl rung ber den tats chlichen Beg nstigten Nach dem Gesetz funktioniert ab dem 13 Oktober 2019 das offene und ffentliche Zentralregister der tats chlichen Beg nstigten Im Zusammenhang mit der Errichtung des Zentralregisters der tats chlichen Beg nstigten sind die Gesellschaften verpflichtet Informationen ber ihre tats chlichen Beg nstigten nat rliche Personen die eine tats chliche Kontrolle ber juristische Personen aus ben innerhalb von 7 Tagen gerechnet ab der Eintragung oder Aktualisierung in dem Landesgerichtsregister zur Verf gung zu stellen Die Gesellschaften die vor dem 13 Oktober 2019 registriert wurden hatten daf r bis zum 13 Juli 2020

Page 33

33 Steuern K RPERSCHAFTSTEUER CIT FORTSETZUNG Ausgabewert Ausgabekurs von Gesch ftsanteilen Aktien Der Ausgabewert Ausgabekurs von Gesch ftsanteilen Aktien stellt den Preis dar zu dem Gesch ftsanteile Aktien bernommen werden der in der Satzung oder im Gesellschaftsvertrag festgelegt wird falls diese r nicht vorhanden sind in einem anderen Dokument hnlichen Charakters der nicht niedriger als der Marktpreis dieser Gesch ftsanteile Aktien ist Art 4a Nr 16a K rperschaftsteuergesetz Eingef hrt wurde diese Begriffsbestimmung f r Regelungen von Umstrukturierungsoperationen zwecks Bestimmung der H he der Eink nfte in Umstrukturierungsf llen Zusammenschl sse und Teilungen Der Gesetzgeber zieht derzeit den Nennwert der Gesch ftsanteile Aktien heran und in der Folge ist der Erl s des Anteilhabers Aktion rs einer geteilten Gesellschaft der Ausgabewert der von ihm erhaltenen Gesch ftsanteile Aktien der bernehmenden oder neu gegr ndeten Gesellschaft wenn das bei der Teilung bernommene Verm gen bei der Teilung durch Ausgliederung das bei der Teilung bernommene Verm gen oder das in der Gesellschaft verbliebene Verm gen keinen organisierten Teil des Unternehmens bildet Anerkannt wird auf hnliche Art und Weise als Betriebsausgaben aus der Ver u erung von Anteilen Aktien der das Verm gen der geteilten oder neu gegr ndeten Gesellschaft bernehmenden Gesellschaft der Wert der vorher den Erl s des Anteilhabers Aktion rs der geteilten Gesellschaft gebildet hat d h der Ausgabewert der erhaltenen Gesch ftsanteile Aktien Pflicht der Einreichung der Jahresabschl sse bei den Finanz mtern in elektronischer Form Es besteht keine Verpflichtung zur Abgabe von Jahresabschl ssen an Finanz mter oder andere Steuerbeh rden Dokumente die im KRS Repositorium enthalten sind werden automatisch an die Steuerbeh rden bermittelt Ausnahme die Verpflichtung zur Bereitstellung einer Abschrift der Beschl sse ber die Verabschiedung des Jahresabschlusses durch die Unternehmen welche im polnischen Handelsregister KRS eingetragen sind weist gewisse Interpretationsspielr ume auf Deshalb empfiehlt es sich mit Blick auf Ihre Rechtssicherheit die Beschl sse ber die Verabschiedung der Jahresabschl sse separat bei dem f r Sie zust ndigen Finanzamt nochmals in Schriftform zu legen Die gr ten Steuerpflichtigen mit Eink nften ber EUR 50 000 000 00 und die Gesellschaften die einer steuerlichen Kapitalgruppe angeh ren haben hinzunehmen dass der Finanzminister im Bulletin f r ffentliche Informationen die Informationen ber sie ver ffentlicht welche in ihren Steuerberichten enthalten sind Einf hrung einer Grenze f r Bargeldtransaktionen Die Betragsschwelle f r Bargeldtransaktionen zwischen zwei Unternehmern liegt bei PLN 15 000 00 Wenn die Barzahlung in einem Betrag erfolgt der diesen Schwellenwert berschreitet stellen die Ausgaben keine steuerlich abzugsf higen Kosten dar

Page 34

34 Investieren in Polen 2020 ANDERE UNTERNEHMENSSTEUERN Gesellschaftsteuer Die Gesellschaftsteuer bel uft sich auf 0 5 des Nominalwertes des Aktienkapitals Grundsteuer Die Steuer hat generell der Eigent mer des Grundbesitzes Land Geb ude und Bauten zu tragen die H he wird von den Kommunen festgelegt Die Steuers tze werden durch Beschluss des Gemeinderates festgelegt und d rfen im aktuellen Jahr folgende Werte nicht berschreiten Art des Objekts Steuersatz Zur Ausf hrung gesch ftlicher T tigkeiten vorgesehener Grund 0 95 PLN m2 Wohngeb ude 0 81 PLN m2 Zur Ausf hrung gesch ftlicher T tigkeiten vorgesehene Geb ude 23 90 PLN m2 Bauten 2 des als Abschreibungsbasis zu Grunde gelegten Eigentumswertes Grundsteuer In Art 7 Abs 2a wurde eine neue Grundsteuerbefreiung hinzugef gt Von der Grundsteuer werden auch befreit Hochschulen wobei sich die Befreiung nicht auf Gegenst nde bezieht die f r eine wirtschaftliche T tigkeit genutzt werden ffentliche und nicht ffentliche im Bildungssystem erfasste Organisationseinheiten und die sie f hrenden Organe f r Immobilien die f r eine Bildungst tigkeit genutzt werden Kinderkrippen und Kindertagesst tten und die sie f hrenden Organe im Bereich der Immobilie der f r die F hrung einer Kinderkrippe oder Kindertagesst tte genutzt wird Sozialabgaben Arbeitsgeber und Arbeitnehmer sind zur Zahlung von Sozialversicherungsbeitr gen verpflichtet die etwa 35 des Arbeitnehmerlohns betragen mit gewissen Beschr nkungen Stempelsteuer Stempelsteuer wird beispielsweise beim Ausf llen einer Vertretungsvollmacht erhoben und auch dann wenn zentrale oder rtliche Beh rden gebeten werden T tigkeiten vorzunehmen wie die Ausstellung von Bescheinigungen Erteilung von Genehmigungen usw Die geltenden Steuers tze bzw Festbetr ge sind im Stempelsteuergesetz spezifiziert bertragungssteuer Die Steuer wird mit einem Satz von 0 5 2 auf bestimmte Transaktionen z B Verk ufe Austausch von Rechten Krediten erhoben die im Allgemeinen nicht der MwSt unterliegen In der Regel sind umsatzsteuerfreie Transaktionen auch von der bertragungssteuer befreit au er Immobilien und Aktien Andere Verbrauchssteuer Akzise wird auf ausgew hlte Waren f llig Spediteure k nnen entscheiden ob sie auf bestimmte Einkommensarten eine Tonnagesteuer zahlen Auf die Silber und Erzf rderung wird seitens des polnischen Staates eine Sondersteuer erhoben

Page 35

Steuern Falls Sie im Zusammenhang mit den in dieser Brosch re stehenden Informationen Fragen haben nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf 35

Page 36

36 Investieren in Polen 2020 VORSCHRIFTEN ZUR VERHINDERUNG DER STEUERUMGEHUNG Transferpreise Weitere Informationen finden Sie unter Transferpreise auf Seite 18 Standard Audit File Jednolity Plik Kontrolny Es besteht eine Verpflichtung f r Steuerzahler die Steuerb cher mit Hilfe von Computerprogrammen f hren diese Steuerb cher oder B chernachweise f r einen bestimmten Abrechnungszeitraum ganz oder teilweise in Form eines streng definierten elektronischen Formats sog Strukturen an die Steuerbeh rden zu senden Das Konzept des Standard Audit Files st tzt sich auf die Empfehlungen der OECD f r den Standard Audit File Tax 2 0 und wurde in vielen europ ischen L ndern eingef hrt u a in sterreich den Niederlanden Frankreich Slowenien Luxemburg Portugal und Tschechien Derzeit unterliegen nachfolgende Strukturen der Berichterstattung Struktur 1 Rechnungsbuchf hrung JPK_KR Struktur 2 Kontoausz ge JPK_WB Struktur 3 Lager JPK_MAG Struktur 4 USt Buchf hrung f r An und Verkauf JPK_VAT Struktur 5 Rechnungen f r USt Zwecke JPK_FA Struktur 6 Aufwands und Ertragsbuchf hrung JPK_PKPIR Struktur 7 Ertragsbuchf hrung JPK_EWI Die Pflicht zur bertragung der Daten an die Steuerbeh rden in Form des Standard Audit Files l sst sich in zwei Bereiche aufteilen Nach Aufforderung der Steuerbeh rden JPK_KR JPK_EWI JPK_PKPiR JPK_ FA JPK_MAG JPK_WB JPK_VAT Ohne Aufforderung der Steuerbeh rden nur JPK_VAT Die USt Buchf hrung in Form des Standard Audit Files JPK_VAT muss ohne Aufforderung monatlich bis zum 25 des Folgemonats auf den sich das JPK_VAT bezieht unber cksichtigt davon ob der Steuerzeitraum einen Monat bzw ein Quartal betrifft beim Minister f r Finanzen und Entwicklung MFiR nicht beim Finanzamt ber eine Schnittstelle Interface des MFiR das Speichern des JPK_VAT auf einem Datentr ger bzw das Versenden per E Mail ist nicht zul ssig elektronisch gelegt werden Klausel zur Umgehung des Gesetzes ber den Austausch von Anteilen Die Novellierung des Gesetzes ber die K rperschaftsteuer sieht vor dass der Aufschub der Besteuerung im Falle von Tauschgesch ften mit Anteilen keine Anwendung findet falls eines der Hauptziele des Tauschgesch ftes von Anteilen die Vermeidung bzw Umgehung der Besteuerung darstellt Diese Situation trifft insbesondere dann zu wenn der Austausch von Anteilen nicht aus begr ndeten wirtschaftlichen Aspekten erfolgt Zudem Individuelle Interpretationen die vor dem Inkrafttreten der Klausel gegen Steuerhinterziehung herausgegeben wurden sch tzen den Steuerpflichtigen nicht falls nach dem 1 Januar 2017 Steuervorteile auf der Grundlage dieser Klausel in Frage gestellt werden

Page 37

37 Steuern VORSCHRIFTEN ZUR VERHINDERUNG DER STEUERUMGEHUNG FORTSETZUNG Offenlegungspflichten Bestimmte Transaktionen m ssen den Steuerbeh rden oder und der Polnischen Nationalbank gemeldet werden Steuerschemas Es besteht die Verpflichtung dem Leiter der nationalen Steuerverwaltung Informationen ber Steuersysteme MDR Mandatory Disclosure Rules zur Verf gung zu stellen Ein Steuerschema ist eine L sung die auf der Grundlage von Kenntnissen des Steuerrechts und der Steuerpraxis entwickelt wurde Die Berichterstattung ber die nationalen Schemata beschr nkt sich nur auf wesentliche Systeme bez glich der Subjekte Einnahmen Kosten oder Verm genswerte des Beg nstigten oder eines mit diesem verbundenen Unternehmens bersteigen den Gegenwert von EUR 10 000 000 00 oder bez glich des Gegenstandes die Vereinbarung betrifft Gegenst nde oder Rechte mit einem Wert von mehr als EUR 2 500 000 00 Rechtssubjekte die verpflichtet sind Steuersysteme zu melden sind Projekttr ger d h Rechtssubjekte die das Schema entwickeln anbieten zur Verf gung stellen oder in der Praxis umsetzen oder die Umsetzung der Vereinbarung beaufsichtigen unterst tzende Rechtssubjekte d h Rechtssubjekte die sich unter Beibehaltung der allgemeinen Sorgfalt die bei den ausgef hrten T tigkeiten erforderlich ist unter Ber cksichtigung der beruflichen Natur der T tigkeit des Fachgebiets und des Gegenstands der ausgef hrten T tigkeiten verpflichtet haben direkt oder durch andere Personen Hilfe Unterst tzung oder Beratung in Bezug auf die Bearbeitung das Inverkehrbringen die Organisation Bereitstellung zur Umsetzung oder berwachung der Umsetzung der Vereinbarung zu leisten beg nstigte Rechtssubjekte d h Rechtssubjekte denen die Vereinbarung zur Verf gung gestellt wird oder bei denen sie umgesetzt wird oder die bereit sind die Vereinbarung umzusetzen oder die Ma nahmen zur Umsetzung einer solchen Vereinbarung durchgef hrt haben in der Regel Steuerzahler Exit Tax Der Besteuerung mit K rperschaftssteuer von Ertr gen aus nicht realisierten Gewinnen unterliegt die bertragung von Aktiven durch den Steuerzahler in einen anderen Staat darunter Aktiven die Teil einer ausl ndischen Betriebsst tte sind oder der Wechsel des steuerlichen Wohnsitzes Somit gilt die Steuer auf nicht realisierte Gewinne naturgem nicht f r jede bertragung von Aktiven sondern nur f r eine solche bertragung die den Verlust des Rechts eines bestimmten Staates auf Besteuerung der vor der bertragung tats chlich erzielten Ertr ge zur Folge hat In dem K rperschaftsteuergesetz betr gt der Satz der Steuerbemessungsgrundlage 19

Page 38

38 Investieren in Polen 2020 EINKOMMENSTEUER PIT Rechtsgrundlage Gesetz vom 26 Juli 1991 ber die Einkommensteuer und sp tere Fassungen NIP Registrierung Hat im zust ndigen Finanzamt zu erfolgen vor F lligkeit der ersten EinkommensteuerVorauszahlung F r Steuerzwecke falls keine PESEL Nummer verf gbar ist Besteuerungszeitraum F r nat rliche Personen Kalenderjahr Steuers tze Der Steuerminderungsbetrag richtet sich nach der H he der erzielten Eink nfte PLN 1 360 00 bei der Steuerbemessungsgrundlage bis PLN 8 000 00 PLN 1 360 00 PLN 834 88 x Steuerbemessungsgrundlage PLN 8 000 00 PLN 5000 00 bei der Steuerbemessungsgrundlage zwischen PLN 8 000 00 bis PLN 13 000 00 PLN 525 12 bei der Steuerbemessungsgrundlage zwischen PLN 13 000 00 und PLN 85 528 00 sofern keine Pauschalbesteuerung vorgesehen ist PLN 525 12 PLN 525 12 x Steuerbemessungsgrundlage PLN 85 528 00 PLN 41 472 00 f r den Betrag von PLN 85 528 00 bis PLN 127 000 00 Ab dem Betrag von PLN 127 000 00 gibt es keinen Steuerminderungsbetrag mehr steuerfreies Einkommen Steuerfreibetrag PLN 8 000 00 Steuerpflicht unbeschr nkte Steuerpflicht auf das Welteinkommen es sei denn ein bestehendes Doppelbesteuerungsabkommen schr nkt diese Verpflichtung ein beschr nkte Steuerpflicht bei bestimmten inl ndischen Einkommen Einkommensquellen verschiedene Einkommensarten 1 Besondere Bereiche der Landwirtschaft 2 Wirtschaftliche Aktivit t 3 Selbstst ndige pers nlich ausgef hrte T tigkeit 4 Nichtselbst ndige T tigkeit 5 Kapitalinvestitionen und Eigentumsrechte 6 Vermietung und Verpachtung 7 Kapitalgewinne aus bertragungen Progressive Einkommensteuers tze 8 9 T tigkeit des ausl ndischen kontrollierten Unternehmens Nicht realisierte Gewinne 10 Andere Eink nfte 17 und 32 f r den PLN 85 528 00 ca EUR 21 000 00 bersteigenden Betrag g ltig z B f r Einkommen aus nichtselbst ndiger Arbeit oder Einkommen aus abh ngigen Dienstleistungen

Page 39

39 Steuern EINKOMMENSTEUER PIT EinkommensteuerPauschalsatz FORTSETZUNG 20 f r Aufsichtsratsmitglieder ohne Wohnsitz in Polen nach Erf llung bestimmter Auflagen sowie auf die in den freien Berufen erzielten Ertr ge 19 betrifft z B Zinsen Kapitalgewinne Handel mit Kryptow hrungen Ertr ge aus Kapitalpl nen der Mitarbeiter usw 5 Innovation Box Ausf hrlich beschrieben in dem Teil Verg nstigung f r Forschung und Entwicklung auf Seite 26 Ertr ge aus nicht realisierten Gewinnen Exit Tax Die Einkommensteuer auf nicht realisierte Gewinne betr gt 19 der Steuerbasis wenn der Steuerwert eines Verm genswerts bestimmt wird 3 der Steuerbemessungsgrundlage wenn der Steuerwert eines Verm genswerts nicht bestimmt wird Miete mit einem Pauschalbetrag besteuert 8 5 bis PLN 100 000 00 p a 12 5 ber PLN 100 000 00 p a Verpflichtung zur monatlichen Steuerzahlung Einkommensteuervorauszahlungen f r den jeweiligen Monat sind bis zum 20 des Folgemonats zu leisten Verpflichtung zur Abgabe der j hrlichen Steuererkl rung Die j hrliche Steuererkl rung f r ein bestimmtes Jahr sollte vom 15 Februar bis 30 April des auf das Steuerjahr folgenden Jahres eingereicht werden Zust ndigkeit der Finanz mter Sowohl die Registrierung als auch die Einzahlung von Einkommenssteuerbetr gen PIT und Einreichung einer Jahreserkl rung PIT f r Nichtans ssige die zur Arbeit in Polen geschickt wurden erfolgen in dem Finanzamt welches f r die Nichtans ssigen wegen deren Aufenthaltsort zust ndig ist bzw im 3 Finanzamt f r Warschau OT Stadtmitte sofern der Ausl nder in mehreren Regionen t tig ist Steuerrechtlicher Wohnsitz Ausl ndische Staatsangeh rige die nach Polen kommen werden zu Steuerinl ndern wenn ihr wirtschaftlicher oder privater Lebensmittelpunkt sich nach Polen verlagert oder wenn sie mehr als 183 Tage des Steuerjahres in Polen verbringen Steuerpflichtige der Einkommensteuer und der K rperschaftsteuer m ssen jedoch keine Steuervorauszahlungen zahlen wenn deren Vorauszahlung f r den jeweiligen Monat PLN 1 000 00 nicht berschritten hat Es handelt sich um F lle bei denen die auf den seit Jahresbeginn erzielten Gewinn geschuldete Steuer gemindert um die Summe der seit Jahresbeginn entrichteten Vorauszahlungen PLN 1 000 00 nicht berschreitet Ausl ndische Staatsangeh rige deren Wohnsitz in Polen liegt und die daher als Steuerinl nder gelten sind in Polen unbeschr nkt steuerpflichtig d h sie haben ihr weltweit erzieltes Einkommen in Polen zu versteuern w hrend Personen deren Wohnsitz nicht in Polen liegt und die daher als Steuerausl nder gelten in Polen beschr nkt steuerpflichtig sind d h ihre Steuerpflicht in Polen bezieht sich allein auf das in Polen erzielte Einkommen Es ist anzumerken dass zur Festlegung des Steuerstatuses auch die Bestimmungen des jeweils relevanten Doppelbesteuerungsabkommens das von Polen unterzeichnet wurde zu ber cksichtigen sind

Page 40

40 Investieren in Polen 2020 EINKOMMENSTEUER PIT Rechtsgrundlage f r die Aufnahme einer Besch ftigung in Polen FORTSETZUNG Arbeitsvertrag mit einer polnischen juristischen Person Unabh ngig vom Steuerstatus des ausl ndischen Staatsangeh rigen unterliegt ein Einkommen das er Kraft eines mit einer polnischen juristischen Person abgeschlossenen Arbeitsvertrags erzielt immer der polnischen Versteuerung gem den progressiven Steuers tzen von 17 und 32 Der polnische Arbeitgeber ist verpflichtet monatliche Steuervorauszahlungen auf das genannte Einkommen zu entrichten die gem den progressiven Einkommensteuers tzen berechnet werden Ausl ndische Staatsangeh rige sind verpflichtet ihre j hrliche Einkommensteuer abschlie end f r das jeweilige Jahr zu berechnen und die j hrliche Einkommensteuererkl rung PIT bis zum 30 April des darauf folgenden Jahres einzureichen Ausl ndischer Arbeitsvertrag und Entsendung nach Polen a Steuerausl nder Ausl ndische Staatsangeh rige sind selbst verantwortlich f r die Einhaltung aller Vorschriften im Zusammenhang mit der polnischen Einkommensteuererkl rung d h weder der ausl ndische Arbeitgeber noch die aufnehmende Niederlassung haben diesbez glich irgendwelche Verpflichtungen Bitte beachten Sie dass das im Rahmen der polnischen Einkommensteuererkl rung zu besteuernde Einkommen alle in Zusammenhang mit der beruflichen T tigkeit in Polen erhaltene Eink nfte umfasst einschlie lich der Entlohnung Pr mien aller Art sowie der Sachbez ge Das hei t die meisten durch den Arbeitgeber bzw die aufnehmende Niederlassung zus tzlich zum oder anstatt des Lohns im Laufe des Jahres gew hrten Lohnnebenleistungen sind als regelm iges Einkommen aus unselbstst ndiger Arbeit zu versteuern Das durch Ausl nder in Polen erworbene Einkommen unterliegt u U nicht vom ersten Tag des Aufenthalts in Polen der polnischen Einkommensteuer wenn die folgenden im geltenden Doppelbesteuerungsabkommen genannten Bedingungen gleichzeitig zutreffen Gesamtaufenthalt in Polen betr gt weniger als 183 Tage w hrend der letzten 12 aufeinander folgenden Monate des Steuerjahres abh ngig vom Doppelbesteuerungsabkommen sowie Lohn wird ausgezahlt durch oder f r einen nicht in Polen ans ssigen Arbeitgeber es ist jedoch zu betonen dass das Arbeitgeberverh ltnis genau zu berpr fen ist um zu eruieren ob diese Bedingung auch wirklich zutrifft die Entlohnung wird nicht durch eine dauerhafte Niederlassung des Arbeitgebers in Polen bezahlt

Page 41

41 Steuern EINKOMMENSTEUER PIT Rechtsgrundlage f r die Aufnahme einer Besch ftigung in Polen Forts FORTSETZUNG Wenn eine der obigen Bedingungen nicht zutrifft unterliegt der Kraft des ausl ndischen Arbeitsvertrages ausgezahlte Lohn der progressiven Einkommensbesteuerung in Polen ab dem ersten Tag des Aufenthalts in Polen Die Einkommensteuervorauszahlungen auf das aus dem ausl ndischen Arbeitsvertrag resultierende Einkommen sind monatlich zu leisten f r die Monate in denen das besagte Einkommen gezahlt wurde Vorauszahlungen auf die Einkommenssteuer PIT f r den jeweiligen Monat sind bis zum 20 des Folgemonats zu leisten unter Anwendung des Steuersatzes von 17 Der Steuersatz von 32 kann auch nach berschreitung der Steuerschwelle angewendet werden Nat rliche Personen die bis zur Vollendung des 26 Lebensjahres im Rahmen eines Arbeitsvertrags besch ftigt sind sind von der Einkommenssteuer befreit Dies gilt jedoch im Gegensatz zu den Steuerinl ndern nicht f r Auftragsverh ltnisse Ausl ndische Staatsangeh rige sind verpflichtet ihre j hrliche Steuerschuld unter Anwendung progressiver Einkommensteuers tze zu berechnen Ausl ndische Staatsangeh rige m ssen auch ihre Jahressteuererkl rung bis zum 30 April des Folgejahres einreichen Nur Eink nfte aus in Polen geleisteter Arbeit werden f r Zwecke der polnischen Einkommensteuererhebung gemeldet b Die in Polen ans ssigen Ausl nder Generell gelten f r Ausl nder die in Polen den Status von Steuerinl ndern haben dieselben Regelungen wie die in Punkt a genannten Regelungen f r Steuerausl nder Folglich sind die ausl ndischen Staatsangeh rigen selbst verantwortlich f r die Einhaltung aller Vorschriften in Zusammenhang mit der polnischen Einkommensteuererkl rung d h weder der ausl ndische Arbeitgeber noch die aufnehmende Niederlassung haben diesbez glich irgendwelche Verpflichtungen Bitte beachten Sie dass das im Rahmen der polnischen Einkommensteuererkl rung zu besteuernde Einkommen alle im Zusammenhang mit der beruflichen T tigkeit in Polen erhaltenen Eink nfte umfasst einschlie lich der Entlohnung Pr mien aller Art sowie Sachbez ge Ferner auch alle weltweiten Einnahmen nach den Bestimmungen der Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung

Page 42

42 Investieren in Polen 2020 EINKOMMENSTEUER PIT Aufsichtsratsmitglieder FORTSETZUNG a Steuerausl nder Das Einkommen welches von Ausl ndern z B aus Deutschland als Privatpersonen die in Polen nicht ans ssig sind und als Gesch ftsf hrer bei polnischen Unternehmen die auf der Grundlage eines Gesellschafterbeschlusses bestellt sind erzielt wird kann in Polen mit einer Pauschalsteuer von 20 besteuert werden S mtliche steuerliche Pflichten werden dann von dem polnischen Unternehmen wo die Person als Gesch ftsf hrer t tig ist bernommen b Steuerlich in Polen ans ssige Ausl nder Wenn ein Ausl nder als nat rliche Person und als Mitglied des Vorstands eines polnischen Rechtssubjekts in Polen steuerpflichtig wird unterliegt die Steuer die aufgrund der Mitgliedschaft im Vorstand aufgrund eines angemessenen Beschlusses der Anteilseigner erzielt wird der progressiven Einkommensteuer in Polen In diesem Fall w re das polnische Rechtssubjekt verpflichtet monatliche Vorschusszahlungen f r die Einkommensteuer zu leisten Ausl nder als nat rliche Personen sind auch verpflichtet dem polnischen Finanzamt bis zum 30 April des folgenden Jahres eine j hrliche Einkommensteuererkl rung vorzulegen Selbstkosten bei Eink nften aus einem Dienstverh ltnis Von einem Arbeitsvertrag als fester oder zeitbegrenzter Wohnort gilt der Ort der Betriebsst tte Von mehreren Arbeitsvertr gen als fester oder zeitbegrenzter Wohnort gilt der Ort der Betriebsst tte Von einem Arbeitsvertrag monatlich Pro Jahr monatlich Pro Jahr max monatlich PLN 250 00 PLN 3 000 00 PLN 250 00 PLN 4 500 00 PLN 300 00 als fester oder zeitbegrenzter Wohnort gilt ein anderer Ort als der Ort der Pro Jahr PLN 3 600 00 Betriebsst tte Von mehreren Arbeitsvertr gen monatlich PLN 300 00 als fester oder zeitbegrenzter Wohnort gilt ein anderer Ort als der Ort der Betriebsst tte Pro Jahr max PLN 5 400 00

Page 43

43 Steuern EINKOMMENSTEUER PIT FORTSETZUNG Die Einnahmen der K nstler und freischaffenden Berufe 50 der vom Steuerzahler zur Einkommenserzielung getragenen Kosten d rfen in ihrer Gesamtheit im Steuerjahr den Betrag von PLN 85 528 00 nicht bersteigen Kreativkosten gem Art 22 Abs 9b des PIT Gesetzes umfassen Ertr ge aus folgenden T tigkeiten Kreative T tigkeit in den Bereichen Architektur Innenarchitektur Landschaftsarchitektur Geb udetechnik Stadtplanung Literatur Bildende Kunst Industriedesign Musik Fotografie Ton und Bildkunst Computerprogramme Computerspiele Theater Kost me Stenografie Regie Choreographie k nstlerisches L ten Volkskunst und Journalismus K nstlerisch im Bereich Schauspiel B hne Tanz und Zirkus sowie im Bereich der Dirigenten Gesangs und Instrumentalforschung Audio und audiovisuelle Produktion Journalismus Museum im Bereich Ausstellung Wissenschaft Popularisierung Bildung und Verlagswesen Denkmalschutz Nebenrecht im Sinne des Art 2 Abs 2 des Gesetzes vom 4 Februar 1994 ber das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte zur Entwicklung des Werkes eines anderen in Form einer bersetzung Forschungs und Entwicklungs wissenschaftliche und didaktische T tigkeiten an der Universit t Abschreibungen auf immaterielle Verm gensgegenst nde und Steueraufwendungen Als Betriebsausgaben gelten nicht Abschreibungen vom Anfangswert der immateriellen Verm gensgegenst nde die in Art 22b Abs 1 Nr 4 7 genannt werden wenn diese Verm gensrechte oder Verm gensgegenst nde durch den Steuerpflichtigen oder die Gesellschaft die keine juristische Person ist deren Anteilhaber er ist vorher erworben oder erstellt und anschlie end ver u ert worden sind in einem Teil der die durch den Steuerpflichtigen erzielten Eink nfte ihrer vorherigen Ver u erung berschreitet Forderungsverlust und steuerliche abzugsf hige Aufwendungen Die Kosten werden nur bis zur H he des zuvor erhaltenen f lligen Einkommens ermittelt Im Einkommensteuergesetz weist der Gesetzgeber auch klar darauf hin dass der Ertrag aus der Ver u erung einer Forderung auch in Form einer Sacheinlage in deren Preis festgelegt ist der Ausdruck ihres Wertes ist

Page 44

44 Investieren in Polen 2020 EINKOMMENSTEUER PIT Eink nfte aus wirtschaftlicher T tigkeit FORTSETZUNG Insbesondere Eink nfte aus Handel und Wirtschaft wozu auch Eink nfte aus selbstst ndiger Arbeit geh ren Dies sind z B Fertigung Bauwirtschaft T tigkeiten im Bereich Handel und Dienstleistungen Arbeit im Bereich des Bergbaus T tigkeiten in Verbindung mit der Vermarktung von immateriellen Werten und Rechten Zu dieser Art von Einkommen geh ren auch Erl se aus dem Verkauf betrieblicher Verm genswerte es sei denn es handelt sich um Eigentum zur wohnwirtschaftlichen Nutzung Wahlm glichkeit f r Einkommen aus wirtschaftlicher T tigkeit Seit Januar 2004 k nnen solche Eink nfte abweichend von der normalen Besteuerung mit einem linearen Steuersatz von 19 versteuert werden auf Antrag des Steuerpflichtigen bis zum 20 Januar eines Jahres Aber Bei der Wahl dieser M glichkeit sind keine Abz ge von der Steuerbemessungsgrundlage m glich und auch eine Zusammenveranlagung mit dem Ehepartner ist dann ausgeschlossen Gem dem neu hinzugef gten Absatz 7 Art 8 Einkommensteuergesetz k nnen Eheleute die Eink nfte aus der Vermietung erzielen die Erkl rung ber die Besteuerung der gesamten Eink nfte durch einen von ihnen bzw die Bekanntmachung ber den Widerruf dieses Verfahrens der Abrechnung der Mieteink nfte unter Benutzung eines vom Finanzminister definierten Musterformulars Erkl rung vornehmen Besteuerung von sog Cashbacks und hnlichen von Banken Genossenschaftsbanken oder Finanzinstitutionen erhaltenen Leistungen mit einer pauschalierten Einkommensteuer in H he von 19 Die Einnahmen aus von Banken Genossenschaftsbanken sowie Finanzinstituten im Sinne gesonderter Vorschriften gew hrten Bonifikationen welche im Zusammenhang mit Werbe und Marketingaktionen dieser Finanzinstitute stehen unterliegen einer pauschalen Einkommensteuer von 19 Diese Steuer wird von diesen vorab genannten Finanzinstituten vorab als die zum Steuerabzug steuerrechtlich verpflichteten Rechtstr gern erhoben

Page 45

45 Steuern EINKOMMENSTEUER PIT Private Nutzung eines Firmenwagens FORTSETZUNG Der Nutzungswert eines Dienstfahrzeuges als Privatfahrzeug mit einem Motor bis zu einem Hubraum von 1600 cm3 wird als eine Leistung im Wert von PLN 250 00 in Ansatz gebracht von dem die Sozialbeitr ge und Steuern abgef hrt werden Bei Firmenfahrzeugen mit einem Motor ber 1600cm3 Hubraum wird der vorstehende Wert mit PLN 400 00 in Ansatz gebracht von dem die Sozialbeitr ge und Steuern abzuf hren sind Sobald ein Firmenfahrzeug privat genutzt wird wird der Leistungswert im Monat teilweise nach einem Drittel der vorstehenden Betr ge pro Nutzungstag berechnet F r durch vom Arbeitgeber organisierte Gruppenpersonenbef rderung zum Arbeitsort gilt zuk nftig die klare Regelung dass dieser Transportservice keine Inanspruchnahme geldwerter Leistungen darstellt und nicht der Besteuerung unterliegt Voraussetzung ist jedoch dass f r den Personentransport ein Kraftfahrzeug mit einer Personenbef rderungszulassung von mehr als 9 Personen einschlie lich Fahrzeugf hrer benutzt wird

Page 46

46 Investieren in Polen 2020 EINKOMMENSTEUER PIT Einkommen von Gebietsfremden FORTSETZUNG Die Novellierung der Vorschriften des Einkommensteuergesetzes pr zisiert den verbindlichen Katalog f r Einkommensquellen von Gebietsfremden die als auf dem Gebiet Polens erzielt angesehen werden Die Novellierung f hrt zudem neue Einkommensarten ein Einkommen werden als auf dem Gebiet Polens erzielt betrachtet wenn sie aus Wertpapieren darunter auch aus Finanzderivaten die zur B rsennotierung zugelassen sind sowie auch aus deren Verkauf bzw Ausf hrung resultieren aus der bertragung des Eigentums an Gesellschaftsanteilen u a aus Personengesellschaften und Investitionsfonds in denen Immobilien in Polen einen direkten bzw indirekten Verm genswert von mindestens 50 darstellen resultieren aus Forderungen die einer Pauschalsteuer unterliegen die im Art 29 geregelt ist stammen sowie von polnischen Steuerzahlern entrichtet werden unabh ngig vom Ort des Vertragsabschlusses sowie der Dienstleistungserbringung Ausschluss von den Betriebsausgaben Es gelten nicht als Betriebsausgaben s mtliche Arten von Geb hren und Forderungen f r die Inanspruchnahme oder das Recht auf Inanspruchnahme von Rechten und Werten die in Art 22b Abs 1 Nr 4 7 genannt werden die durch den Steuerpflichtigen oder die Gesellschaft die keine juristische Person ist deren Anteilinhaber er ist erworben oder erstellt und dann ver u ert worden sind f r den Teil der die durch den Steuerpflichtigen erzielten Eink nfte ihrer Ver u erung berschreitet die Steuer die in Art 30g genannt wird Grundsteuer auf kommerzielle Immobilien Einkommen aus der Einbringung einer Sacheinlage in die Gesellschaft Die Methode zur Berechnung der Einnahmen aus der bernahme von Gesellschaftsanteilen Einlagen in die Genossenschaft die gegen eine Sacheinlage eingezogen werden lautet wie folgt wenn der in der Satzung oder in dem Gesellschaftsvertrag angegebene Wert nicht oder nicht in einer Weise ermittelt wird die nicht dem Marktwert entspricht wird der Ertrag in H he des auf den allgemeinen Regeln basierenden Marktwerts ermittelt F r den Fall dass der im Statut bzw im Gesellschaftsvertrag festgelegte Wert des Einlagegegenstandes nicht bestimmt wird bzw in einer Art und Weise bestimmt wird die dem Marktwert nicht entspricht wird das Einkommen nach der H he des Marktwertes und allgemeinen Regeln bestimmt In Bezug auf die polnische Kommanditgesellschaft auf Aktien sowie auf deren ausl ndische Pendants die wie Einkommensteuerzahler behandelt werden werden diese Grunds tze ausschlie lich im Hinblick auf nicht monet re Einlagen angewandt denen Sachen bzw Rechte zu Grunde liegen

Page 47

47 Steuern EINKOMMENSTEUER PIT FORTSETZUNG Der Katalog der Ertr ge Eink nfte die zur Kategorie Einkunft Ertrag aus Gewinnbeteiligungen an juristischen Personen z hlen Zu diesen neben den vorgenannten z hlen folgende Ertr ge Ertr ge aus der Wertminderung der Gesch ftsanteile Aktien dies ist eine Erg nzung des Postens in dem seit langer Zeit die Einkunft jetzt Ertrag aus der Einziehung von Gesch ftsanteilen oder Aktien ausgewiesen ist Ertr ge aus einem partiarischen Darlehen Beteiligungsdarlehen d h eines Darlehens bei dem die Entrichtung von Zinsen davon abh ngt ob die Gesellschaft einen Gewinn erzielt oder einen Gewinn in der angenommenen H he erzielt hat Ertr ge aus der Barzahlung beim Austausch von Beteiligungen Motivationsprogramme Besteuerung von Ertr gen aus der Ver u erung von Aktien die im Rahmen der sog Incentive Programme erzielt wurden Das steuerpflichtige Einkommen entsteht wenn diese Aktien ver u ert werden Der Begriff des Motivationsprogramms und der Muttergesellschaft wurde ebenfalls definiert Die Vorschriften von Abs 11 11b finden Anwendung auf Eink nfte die von Personen erzielt werden die zum Erwerb oder zur bernahme von Aktien von Aktiengesellschaften berechtigt sind deren Sitz oder Gesch ftsleitung im Hoheitsgebiet eines Staates belegen ist mit dem die Republik Polen ein Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen hat Einnahmen aus Motivationsprogrammen sind in der Einkunftsquelle enthalten mit der das Programm verbunden ist Wenn der Ertrag aus dem Motivationsprogramm mit der Arbeitsausf hrung zusammenh ngt wird es als Einkommen aus dem Arbeitsverh ltnis mit 17 und 32 besteuert

Page 48

48 Investieren in Polen 2020 EINKOMMENSTEUER PIT nderungen im Zusammenhang mit der Bonusabschreibung FORTSETZUNG Der Steuerpflichtige kann eine einmalige Abschreibung bis zu einem Betrag von PLN 100 000 00 vornehmen und diese den Aufwendungen in demjenigen Jahr zurechnen in dem er die werksseitig neue Sachanlage in Gebrauch genommen hat Diese Regelung gilt nur f r erworbene Sachanlagen die eigene Herstellung einer Sachanlage entf llt Die Abschreibung darf nur auf werksseitig neue Sachanlagen die den KAGGruppen 3 6 und 8 zugeordnet worden sind angewandt werden Dies bedeutet dass s mtliche Transportmittel Gruppe 7 aber nicht nur Personenkraftwagen ausgeschlossen worden sind Der Mindestwert einer Sachanlage die auf diese Weise abgeschrieben wird betr gt mindestens PLN 10 000 00 Die neuen Regelungen erlauben es auch den Betriebsausgaben entrichtete Vorauszahlungen auf die Anschaffung neuer Sachanlagen zuzurechnen die den KAG Gruppen 3 6 und 8 zugeordnet worden sind deren Lieferung in den folgenden Berichtsperioden erfolgen wird Der Grenzbetrag von PLN 100 000 00 im Jahr umfasst insgesamt den Abschreibungsbetrag und den Betrag der Vorauszahlung auf die Lieferung der Sachanlage Der Grenzbetrag von PLN 100 000 00 steht jedem Unternehmer zu hingegen im Falle von Personengesellschaften bezieht sich dieser Grenzbetrag auf alle Gesellschafter der Gesellschaft Die Steuerpflichtigen k nnen den Zeitpunkt der Sofortabschreibung unter folgenden Varianten ausw hlen die bereits gelten die Abschreibung kann fr hestens in dem Monat vorgenommen werden in welchem die Sachanlagen in das Verzeichnis der Sachanlagen und immateriellen Verm genswerte aufgenommen worden sind die Abschreibung kann nach einer der Methoden vorgenommen werden die in Art 16h Abs 4 K rperschaftssteuergesetz oder Art 22h Abs 4 Einkommensteuergesetz bestimmt sind d h in gleichhohen monatlichen Raten in gleichhohen Quartals Raten oder einmalig zum Ende des Steuerjahres Sofortabschreibung PLN 10 000 00 ist die Grenze des Wertes der Sachanlagen oder der immateriellen Verm genswerte die die einmalige Erfassung von Aufwendungen f r den Erwerb dieser Sachanlagen oder den Wert als gesch tzten zuk nftigen Steuerabzug zul sst GWG Quellensteuer Flugtickets Flugtickets Erm igung f r Forschungen und Entwicklung Innovation Box Ausf hrlich beschrieben in dem Abschnitt Verg nstigung f r Forschung und Entwicklung auf Seite 26 Steuerliche Auswirkungen des freiwilligen Blutspendedienstes Der Gesetzgeber hat von der Differenzierung der H he des Abzugs bei Blutspenden nach Blutgruppen und deren Komponenten abgesehen Daher kann derselbe Abzug beim Spenden von Blut und Blutplasma vorgenommen werden PLN 130 00 pro 1 Liter Es wird keine Quellensteuer Quellensteuersatz 10 mehr auf Verg tungen f r den Erwerb von Flugtickets f r Passagiere die im Linienflugverkehr bef rdert werden erhoben

Page 49

49 Steuern EINKOMMENSTEUER PIT Abzug der Fahrtkosten von Behinderten FORTSETZUNG Der Abzug von Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Transport f r notwendige Behandlungs und Rehabilitationsleistungen gilt f r alle Menschen mit Behinderungen unabh ngig von ihrer Behinderungsgruppe Weiterhin ist jedoch der Abzug auf einen Jahresbetrag von PLN 2 280 00 begrenzt Der Betrag von PLN 10 080 00 stellt die Einkommensgrenze einer k rperbehinderten Person dar die vom Steuerzahler unterhalten wird und f r die dieser Steuerzahler eine Rehabilitationsbeihilfe der unter seiner Aufsicht stehenden Person abrechnet Alimente f r Kinder werden auf diesen Freibetrag nicht angerechnet Abzug der Ausgaben f r die Haltung eines Blinden bzw Begleithundes Die Grenze f r den Abzug der Ausgaben f r die Betreuung eines Begleithundes betr gt PLN 2 280 00 Abschreibungen f r den Verbrauch eines Personenkraftwagens Einnahmen aus der Pkw Nutzung gelten nicht als gesch tzter zuk nftiger Steuerabzug wie im Teil Nicht steuerlich abzugsf hige Betriebsaufwendungen auf Seite 20 beschrieben Gesch tzter zuk nftiger Steuerabzug Ver u erung einer virtuellen W hrung gegen Bezahlung Abzug von Spenden Es besteht die M glichkeit Spenden f r folgende Ziele von seiner Einkommenssteuer abzusetzen zur ffentlichen Berufsausbildung an Lehrinstitutionen welche sich der Berufsausbildung widmen und welche in Artikel 4 Punkt 28a des Gesetzes vom 14 Januar 2016 aufgef hrt sind Berufsausbildungsgesetz sowie ffentlichen Bildungseinrichtungen und institutionen welche in Artikel 2 Punkt 4 dieses Gesetzes aufgef hrt sind Thermo Modernisierungserm igung Ein Steuerpflichtiger der Eigent mer oder Miteigent mer eines Einfamilienwohngeb udes ist hat das Recht von der gem Art 26 Abs 1 oder Art 30c Abs 2 festgelegten Steuerbemessungsgrundlage die im Steuerjahr angefallenen Aufwendungen f r Baustoffe Ger te und Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Umsetzung des Thermo Modernisierungsprojekts in diesem Geb ude abzuziehen die in den Vorschriften bestimmt wurden die aufgrund des Abs 10 ausgestellt wurden welcher innerhalb von 3 Folgejahren abgeschlossen sein wird gerechnet ab dem Ende des Steuerjahres in dem die erste Ausgabe vorgenommen wurde Nach Art 22 Abs 14 des Einkommenssteuergesetzes z hlen zu den der Einkommenserzielung dienenden Kosten bei dem Verkauf von virtuellen W hrungen die mit deren vorherigen Kauf korrelierenden Kosten sowie auch die Kosten bei deren Verkauf hierin enthalten auch die dokumentierten Auslagen zu Gunsten der Rechtssubjekte ber die in Art 2 Abs 1 Pkt 12 des Gesetzes zur Bek mpfung der Geldw sche und der Finanzierung des Terrorismus die Rede ist Der Abzugsbetrag darf bei allen in Einzelgeb uden durchgef hrten thermischen Modernisierungsvorhaben deren Eigent mer oder Miteigent mer der Steuerzahler ist die Summe von PLN 53 000 00 nicht berschreiten

Page 50

50 Investieren in Polen 2020 UMSATZSTEUER VAT Rechtliche Grundlage Gesetz vom 11 M rz 2004 zur Besteuerung von Waren und Dienstleistungen sowie sp teren Fassungen Steuers tze Grundsteuersatz 23 verminderter Steuersatz 8 z B einige Lebensmittel Pflanzen gesundheitsbezogene Waren Catering und Hoteldienstleistungen Transportdienstleistungen ffentlicher Wohnungsbau verminderter Steuersatz 5 insbesondere Nahrungsmittel Fachb cher und Fachzeitschriften verminderter Steuersatz 0 Warenausfuhr innergemeinschaftliche Warenlieferungen Allgemeines Die Umsatzsteuer auf Waren und Dienstleistungen ist eine breit angelegte Steuer die auf in Polen angebotene Waren und Dienstleistungen erhoben wird Die polnischen Vorschriften basieren auf EU Richtlinien Registrierung Ein polnisches Rechtssubjekt unterliegt der Verpflichtung zur Registrierung zur Mehrwertsteuer wenn der Verkaufswert im vorangegangenen Steuerjahr die Summe von PLN 200 000 00 berschritten hatte Ausl ndische Unternehmer m ssen sich in Polen umsatzsteuerrechtlich registrieren lassen bevor sie irgendeine umsatzsteuerpflichtige T tigkeit in Polen aufnehmen mit eingeschr nkten und explizit definierten Ausnahmen Falls eine juristische Person die zur umsatzsteuerrechtlichen Registrierung verpflichtet ist dieser Verpflichtung nicht nachkommt kann sie nach polnischen Steuerstrafrecht mit einer Geldstrafe f r ein Steuerdelikt belegt werden deren H he individuell festgelegt wird ein Vielfaches des Mindestmonatslohns Ablehnung den Steuerzahler anzumelden Bedingungen f r die Ablehnung der Anmeldung eines Rechtssubjekts als MwStSteuerzahler und die Streichung des Steuerzahlers aus dem Register der MwStSteuerzahler durch die Finanzbeh rde die Ablehnung der Anmeldung wurde vorgenommen wenn die berpr fung ergibt dass die im Anmeldungsformular angegebenen Daten falsch sind das betreffende Rechtssubjekt nicht vorhanden ist oder trotz der unternommenen Versuche man diesen oder seinen Bevollm chtigten nicht kontaktieren kann oder diese auf Aufforderung des Leiters des Finanzamtes nicht erscheinen Streichung des Steuerzahlers Streichung des Steuerzahlers erfolgt u a wenn der Steuerzahler nicht existiert trotz der unternommenen dokumentierten Versuche es nicht m glich ist den Steuerzahler oder seinen Bevollm chtigten zu kontaktieren die im Anmeldungsformular VAT R angegebenen Daten nicht wahrheitsgem sind der Steuerzahler oder sein Bevollm chtigter erscheinen nicht auf die Aufforderung des Leiters des Finanzamtes des Leiters des Zoll und Steueramtes des Direktors der Steuerverwaltung oder des Leiters der Nationalen Steuerverwaltung hin der Steuerzahler die Aus bung der Gesch ftst tigkeit gem den Vorschriften ber die Aussetzung der Gesch ftst tigkeit f r einen Zeitraum von mindestens 6 aufeinander folgenden Monaten ausgesetzt hat der Steuerpflichtige der zur Abgabe einer Mehrwertsteuererkl rung verpflichtet ist keine derartigen Erkl rungen in 6 aufeinander folgenden Monaten oder 2 aufeinander folgenden Quartalen abgegeben hat der Steuerzahler in 3 aufeinanderfolgenden Monaten oder in 1 aufeinander folgenden Quartal Mehrwertsteuererkl rungen abgegeben hat in denen er keinen Verkauf oder Erwerb von Waren oder Dienstleistungen mit abzurechnenden Steuerbetr gen angezeigt hat

Page 51

51 Steuern UMSATZSTEUER VAT Einhaltung von Vorschriften FORTSETZUNG a Ausstellung von Rechnungen Transaktionen zwischen Umsatzsteuerzahlern sind durch Rechnungen zu dokumentieren Das polnische Umsatzsteuergesetz regelt genau was eine Rechnung beinhalten muss Generell muss eine Rechnung mindestens die folgenden obligatorischen Angaben enthalten Vor und Zuname oder Gesch ftsbezeichnung des Verk ufers und seine Anschrift Vor und Zuname oder Gesch ftsbezeichnung des K ufers und seine Anschrift polnische Ust ID des K ufers und des Verk ufers die fortlaufende Rechnungsnummer zur Identifizierung der Rechnung das Ausstellungsdatum Lieferdatum sofern ein solches festgelegt wird und vom Ausstellungsdatum der Rechnung abweicht bei kontinuierlichen Lieferungen kann der Steuerzahler Monat und Jahr der Lieferung angeben Bezeichnung Art der Waren oder Dienstleistungen Ma einheit und Menge der verkauften Waren oder Umfang der erbrachten Dienstleistungen Preiseinheit der Waren bzw Dienstleistungen ohne MwSt Nettost ckpreis H he eventueller Rabatte einschlie lich derer f r vorzeitige Zahlung sofern diese nicht im Nettost ckpreis enthalten waren Vereinfachte Rechnungen k nnen verwendet werden wenn der Gesamtbetrag der Forderungen auf der Rechnung PLN 450 00 oder EUR 100 00 wenn die Rechnung in EUR ausgestellt ist nicht bersteigt Vereinfachte Rechnungen m ssen keine Rechnungselemente enthalten die mit einem markiert sind vorausgesetzt dass die Rechnung Informationen beinhaltet die es erm glichen den Umsatzsteuerbetrag in Bezug auf die verschiedenen Umsatzsteuers tze zu berechnen Wenn eine Mehrwertsteuerrechnung auf der Grundlage eines Steuerbelegs ausgestellt werden soll muss dieser Beleg die SteuerIdentifikationsnummer NIP des Empf ngers enthalten b EU Umsatzsteuerpaket Die polnischen Mehrwertsteuergesetze spiegeln die Richtlinie 2006 112 EG wider c Einreichung Registrierte Umsatzsteuerpflichtige m ssen der zust ndigen Finanzbeh rde monatliche oder viertelj hrliche Erkl rungen einreichen sowie ber umsatzsteuerpflichtige Verk ufe und K ufe Buch f hren Viertelj hrliche Mehrwertsteuererkl rungen k nnen nur von kleinen Steuerzahlern abgegeben werden wenn 12 Monate seit dem Monat in dem die umsatzsteuerliche Registrierung zum aktiven Steuerpflichtigen erfolgte verstrichen sind im jeweiligen Quartal bzw in den 4 vorhergehenden Quartalen eine Warenlieferung erfolgte die im Anhang Nr 13 des Umsatzsteuergesetzes aufgef hrt ist es sei denn dass der Gesamtwert dieser Waren abz glich der Steuer in keinem Monat dieses Zeitraumes den Wert von PLN 50 000 00 berstieg

Page 52

52 Investieren in Polen 2020 UMSATZSTEUER VAT Einhaltung von Vorschriften Forts FORTSETZUNG Au erdem sind registrierte Umsatzsteuerzahler aus der EU die innergemeinschaftliche Wareneink ufe nach Polen sowie innergemeinschaftliche Waren und Dienstleistungslieferungen aus Polen durchf hren zur Einreichung monatlicher zusammenfassender Informationen verpflichtet d Zahlungen Erstattungen Die an die Finanzbeh rden zu zahlende Steuer wird berechnet als die Umsatzsteuerschuld abz glich der als Vorsteuer auf Kaufrechnungen entrichteten Umsatzsteuer In der Regel muss eine positive Differenz zwischen der Umsatzsteuerschuld und der als Vorsteuer entrichteten Umsatzsteuer innerhalb von 25 Tagen nach Ablauf des Monats in dem die Umsatzsteuerschuld entstanden ist beglichen werden bei kleinen Steuerzahlern ist die Umsatzsteuer innerhalb von 25 Tagen nach Ablauf des Vierteljahres in dem die Umsatzsteuerschuld entstanden ist zu entrichten Falls der Betrag der als Vorsteuer entrichteten Umsatzsteuer die Umsatzsteuerschuld bersteigt ist gew hnlich eine Umsatzsteuererstattung m glich e Strafen Im Allgemeinen k nnen die Steuerbeh rden wenn die f r polnische Umsatzsteuerpflichtige verbindlichen Verpflichtungen nicht erf llt werden gem den Vorschriften des polnischen Steuerstrafrechts Strafen verh ngen Au erdem m ssen Steuerzahler bei Entstehung einer Umsatzsteuerschuld zus tzlich zur ausstehenden Umsatzsteuer noch anfallende Strafzinsen bezahlen Wei e Liste der Mehrwertsteuerpflichtigen Die Wei e Liste enth lt Informationen ber Mehrwertsteuerzahler Zus tzlich beinhaltet die Liste Informationen ber den Status eines Unternehmens und wurde geschaffen erstellt um Unternehmern als auch Beh rden die berpr fung von Bankkontonummern bzw ob ein bestimmtes Unternehmen ein aktiver Mehrwertsteuerzahler ist zu vereinfachen Der Gesetzgeber hat Sanktionen f r Zahlungen auf Bankkonten vorgesehen die nicht in der Wei en Liste eingetragen sind PIT und CIT Steuerpflichtige rechnen zum Zeitpunkt der Zahlung auf ein anderes als das in der wei en Liste der Steuerpflichtigen angegebene Konto f r eine Transaktion die einen Bruttobetrag von PLN 15 000 00 berschreitet die oben genannten Ausgaben nicht als Betriebsausgaben an es sei denn sie benachrichtigen innerhalb von 3 Tagen den f r den Rechnungsaussteller zust ndigen Leiter des Finanzamtes Mehrwertsteuerpflichtige haften gesamtschuldnerisch f r den Betrag der Mehrwertsteuer zum Zeitpunkt der Zahlung auf ein anderes als das in der wei en Liste der Steuerpflichtigen angegebene Konto f r eine Transaktion die einen Bruttobetrag von PLN 15 000 berschreitet es sei denn sie benachrichtigen innerhalb von 3 Tagen den Leiter des f r den Rechnungsaussteller zust ndigen Finanzamtes oder leisten eine geteilte Zahlung Split Payment

Page 53

53 Steuern UMSATZSTEUER VAT FORTSETZUNG Anwendung auf Steuerausl nder Juristische Personen die nicht den Status von Steuerinl ndern besitzen d h im Ausland ans ssig sind und gem dem polnischen Umsatzsteuerrecht steuerpflichtige Transaktionen in Polen durchf hren z B innergemeinschaftliche Wareneink ufe auf polnischem Territorium sind verpflichtet sich in Polen f r Umsatzsteuerzwecke anzumelden und sich infolgedessen an die Vorschriften zu halten die das polnische Umsatzsteuerrecht allen registrierten Umsatzsteuerpflichtigen auferlegt Lieferungen Die Steuer betrifft eine entgeltliche Warenlieferung welche unter anderem auch die unentgeltliche bergabe von Waren und Dienstleistungen umfasst Der Steuerzahler hat das Recht die gezahlte Vorsteuer auf Waren und Dienstleistungen in Abzug zu bringen unter der Voraussetzung dass diese der Aus bung von besteuerten T tigkeiten dienen Unentgeltliche berlassung Eine kostenlose berlassung von Geschenken geringen Wertes und Warenmustern unterliegt nicht der Besteuerung sofern dies gesch ftlich bedingt ist Die bergabe von gedrucktem Werbe und Informationsmaterial ist mittlerweise generell nicht mehr steuerbefreit Der Begriff des Warenmusters wurde neu definiert Ort der Warenlieferung grenz berschreitende Transaktionen F r die Versendung oder den Transport der Ware durch den Lieferer den Empf nger oder einen Dritten entscheidend ist der Ort an dem sich die Ware zu Beginn des Versands oder des Transports zum Empf nger befindet Nicht versandte oder transportierte Ware Leistungsort ist der Ort an dem sich die Ware zum Zeitpunkt der Lieferung befindet z B Grundst cke Baustellen Geb ude Dienstleistungen Das sind grunds tzlich alle Dienstleistungen die keine Warenlieferungen sind Als Steuerbemessungsgrundlage gilt der Betrag welcher f r die Dienstleistung bezahlt worden ist

Page 54

54 Investieren in Polen 2020 UMSATZSTEUER VAT Ort der Leistungserbringung FORTSETZUNG Regel Ort der Leistungserbringung zugunsten eines Steuerzahlers Unternehmers ist sein eingetragener Firmensitz bzw fester Gesch ftsf hrungsort oder st ndige Niederlassung Ort der Leistungserbringung zugunsten einer Person die kein Unternehmer ist Konsument ist das Land des Sitzes bzw festen Gesch ftsf hrungsortes oder der st ndigen Niederlassung des Leistungserbringers Ausnahmen Vermittlungsgesch fte f r Endverbraucher Ort der Hauptt tigkeit bei Immobilienbezogenen Dienstleistungen Objektstandort Transportdienstleistungen Personentransport der Transportort unter Ber cksichtigung der zur ckgelegten Strecken Warentransport f r Konsumenten Transportort unter Ber cksichtigung der zur ckgelegten Strecken Warentransport f r Konsumenten wenn der Beginn und das Ende der Bewegung auf dem Territorium zweier unterschiedlicher Mitgliedsstaaten liegen der Ort an dem der Transport beginnt Unterst tzende Dienste f r Transportdienstleistungen Ort der Ausf hrung der T tigkeit Dienstleistungen im Bereich von Kunst Kultur und Sport Wissenschaft Bildung sowie Unterhaltung zugunsten von Vertragsunternehmen die Anwendung ist hier die Grundregel Standort des Sitzes des Vertragsunternehmens zugunsten von Verbrauchern der Ausf hrungsort der T tigkeit Einlass zu einer Veranstaltung Unternehmen und Konsumenten Veranstaltungsort Restaurants und Cateringdienste Ausf hrungsort der T tigkeit Kurzmiete von Transportmitteln Ort an dem das Transportmittel dem Kunden zur Verf gung gestellt wird

Page 55

55 Steuern UMSATZSTEUER VAT FORTSETZUNG Ort der Leistungserbringung Forts Elektronische Dienstleistungen zugunsten von Vertragsunternehmen die Anwendung ist hier die Grundregel Standort des Sitzes des Vertragsunternehmens zugunsten von Endverbrauchern Standort Sitz au erhalb der EU oder Standort Sitz in der EU wobei die Dienstleistungen in einem Drittland durch einem gebietsans ssigen Dienstleister erbracht werden Ort des Sitzes Wohnsitzes des Dienstleistungsempf ngers Standort Sitz in der EU wobei die Dienstleistungen von einem EU Mitgliedsstaat aus durch einem gebietsans ssigen Dienstleister erbracht werden Ort des Sitzes oder fester Ort der Unternehmensleitung bzw fester Wohnsitz des Leistungserbringers f r immaterielle Dienstleistungen z B Verkauf von Rechten Werbung Rechts Bank Finanz und Versicherungsdienstleistungen Personalbeschaffung gilt im Prinzip dieselbe Regel Ausnahme gilt nur bei Konsumenten wenn sich das B ro der Wohnsitz in einem Drittland befindet Ort des Sitzes Wohnorts des Dienstleistungsempf ngers Telekommunikations Radio und Fernseh bertragungsdienstleistungen Ausnahmen falls die Dienstleistungen nicht zugunsten von Endkonsumenten erbracht werden nderungen je nach Wohnort Sitz des Anbieters und des Dienstleistungsempf ngers Dienstleistungen in der Tourismusbranche Ort des Sitzes bzw fester Ort der Unternehmensleitung oder Wohnsitz des Leistungserbringers Neue besondere Prozedur f r die Umsatzsteuer auf Telekommunikations Rundfunk und Fernsehsowie auf elektronische Dienstleistungen Nach der nderung wird bei der Erbringung von Telekommunikations Rundfunkund Fernseh sowie elektronischen Dienstleistungen f r Personen die keine Steuerzahler sind unabh ngig von dem Status und dem Sitz der Gesch ftst tigkeit des Leistungserbringers ihr Erf llungsort immer der Ort sein in dem ein solcher Konsument seinen Sitz seinen Wohn oder gew hnlichen Aufenthaltsort hat Art 28k des Umsatzsteuergesetzes Dies gilt auch f r ausl ndische Rechtssubjekte Wirtschaftssubjekte die ihren Sitz oder ihren st ndigen Gesch ftsaus bungsort auf dem Gebiet der EU haben

Page 56

56 Investieren in Polen 2020 UMSATZSTEUER VAT Reverse Charge Umkehr der Steuerschuldnerschaft FORTSETZUNG Gilt grunds tzlich f r den Fall wenn der Lieferant Dienstleister ein ausl ndisches Rechtssubjekt ist er hat keinen Sitz in Polen oder keinen festen Gesch ftssitz und der Erwerber ein polnischer Mehrwertsteuerzahler ist Rechnungen ohne USt Information bzgl der bertragung der Steuerschuld Steuernummern der Unternehmer sowohl Dienstleistungserbringer als auch empf nger Der ausl ndische Unternehmer ist verpflichtet die Steuer zu zahlen falls er immobilienbezogene Dienstleistungen anbietet und umsatzsteuerrechtlich in Polen gemeldet ist bei anderen Dienstleistungen muss die Kontrolle der polnischen Empf nger gew hrleistet sein beim Warenhandel ist der ausl ndische Lieferant zur Zahlung der Steuer verpflichtet wenn er sie in Polen umsatzsteuerrechtlich gemeldet ist Steuerschuldnerschaft bei Baudienstleistungen Die Verpflichtung zur Anwendung des Steuerschuldnerschaft Verfahrens entsteht bei Baudienstleistungen welche von Subunternehmern erbracht werden die aktive Mehrwertsteuerzahler sind Der Katalog der Dienstleistungen die zu Sonderbedingungen besteuert werden ist im Anhang Nr 14 zum Mehrwertsteuergesetz enthalten Es umfasst im Wesentlichen die meisten der beliebtesten Bauarbeiten einschlie lich Verputz Malerei oder Betonieren Steuerschuldnerschaft im Handel mit bestimmten Warenkategorien Waren f r die die Steuerschuldnerschaft gilt sind im Anhang Nr 11 Art 17 Abs 1 Pkt 7 des Mehrwertsteuergesetzes angegeben Waren die dem Steuerschuldnerschaft Verfahren unterliegen umfassen u a Blech Gold in Form eines Rohstoffs oder Halbzeugs elektronische Ger te Telefone Konsolen Laptops bei Transaktionen ber PLN 20 000 00 Immobilien Der K ufer zahlt die Umsatzsteuer bzw wendet die Steuerbefreiung f r die Bereitstellung einer Immobilie nach der Erf llung besonderer Bedingungen an Pacht In allen F llen umsatzsteuerpflichtig Verkauf Unterliegt entweder der Umsatzsteuer oder der Steuer auf zivilrechtliche Handlungen Letztere ist zu zahlen wenn eine Befreiung von der Umsatzsteuer vorliegt oder keine Seite Umsatzsteuerzahler ist

Page 57

57 Steuern UMSATZSTEUER VAT FORTSETZUNG Steuersatz von 0 ZW Unter anderem nach der Erf llung besonderer Bedingungen innergemeinschaftliche Warenlieferungen Warenexport Sonderkosten die direkt mit Dienstleistungen zusammenh ngen die mit der Ausfuhr von Rohstoffen verbunden sind internationale Transportdienstleistungen Dienstleistungen im Umfeld der Weiterverarbeitung und Veredelung von Produkten Umsatzsteuerbefreiung Lieferung von Gebrauchtwaren ohne Abzug Finanzdienstleistungen Bereitstellung von Darlehen Verwaltung von Bankkonten Geldwechsel ausgenommen Leasing Factoring und Beratung Ohne Dienstleistungen die einen Bestandteil von Finanzdienstleistungen darstellen die ein eigenst ndiges Ganzes bilden selbst wenn diese f r die Erbringung der Finanzdienstleistungen geeignet und erforderlich sind Dienstleistungen die einen Bestandteil der Vermittlung von Finanzdienstleistungen darstellen Versicherungs und R ckversicherungsdienstleistungen gewisse medizinische Dienstleistungen gewisse Bildungsdienstleistungen Dienstleistungen im Bereich der Sozialf rsorge Dienstleistungen im Bereich der Sozialversicherungen gewisse Dienstleistungen im Bereich von Kultur und Sport

Page 58

58 Investieren in Polen 2020 UMSATZSTEUER VAT Abzug der Mehrwertsteuer auf Aufwendungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Personenkraftwagen FORTSETZUNG Die abzugsf higen Mehrwertsteuerbetr ge h ngen von dem Zweck ab f r den das Fahrzeug verwendet wird Wenn das Fahrzeug sowohl f r gesch ftliche als auch f r private Zwecke genutzt wird ist das Recht auf Steuerabzug auf 50 beschr nkt Wenn das Fahrzeug verschiedenen Zwecken dient d h gleichzeitig gesch ftlich und privat genutzt wird ist die Abzugsf higkeit eingeschr nkt Steuerpflichtige die ihr Auto ausschlie lich f r ihre eigene wirtschaftliche T tigkeit benutzen k nnen hingegen den vollen Umsatzsteuerbetrag absetzen Begrenzte Abzugsf higkeit nicht nur die USt beim Kauf Wenn ein Kraftfahrzeug mit einem zul ssigen H chstgewicht von bis zu 3 5 t sowohl gesch ftlich als auch privat genutzt wird ist der Steuerpflichtige berechtigt 50 der Umsatzsteuer abzuziehen Dies betrifft nicht nur die Umsatzsteuer beim Kauf bei innergemeinschaftlichem Erwerb oder beim Import von Fahrzeugen wie fr her sondern auch die Umsatzsteuer bei Reparaturen Betrieb und Kauf von Einzelteilen und Einzelersatzteilen Unbeschr nkte Abzugsf higkeit Dokumentationspflicht Der Steuerpflichtige kann 100 der Umsatzsteuer abziehen wenn das Fahrzeug ausschlie lich f r die gesch ftliche T tigkeit des Steuerpflichtigen eingesetzt wird Hier sind folgende Bedingungen zu erf llen Der Steuerpflichtige muss die Regelung bzgl der Nutzung des Fahrzeugs festlegen indem er bestimmt dass dieses ausschlie lich f r gesch ftliche Zwecke des Steuerpflichtigen eingesetzt werden darf Ein Fahrzeugfahrtenbuch ist in den Fahrzeugen zu f hren die ausschlie lich f r gesch ftliche Zwecke des Steuerpflichtigen eingesetzt werden Das Fahrzeugfahrtenbuch muss unbedingt das Folgende enthalten Das Kfz Kennzeichen des Fahrzeugs Beginn und Ende der Eintragungen ins Fahrtenbuch Kilometerstand und Anzahl der gefahrenen Kilometer Es ist von dem Tage an zu f hren ab dem das Fahrzeug durch den Steuerpflichtigen ausschlie lich f r gesch ftliche Zwecke des Steuerpflichtigen eingesetzt wird Wenn der Steuerpflichtige der Verpflichtung zur Dokumentation der o g Fakten nicht nachkommt wird das Fahrzeug erst ab dem Zeitpunkt als ein allein f r gesch ftliche Zwecke genutztes Fahrzeug behandelt ab dem die Dokumentation korrekt aufgenommen wird

Page 59

59 Steuern UMSATZSTEUER VAT Vorsteuerabzug Forts FORTSETZUNG Informationsfristen Steuerpflichtige die Fahrzeuge allein zu gesch ftlichen Zwecken nutzen wozu ein Fahrtenbuch zu f hren ist sind verpflichtet den Leiter der zust ndigen Steuerbeh rde ber die allein zu gesch ftlichen Zwecken genutzten Fahrzeuge in Kenntnis zu setzen Formular VAT 26 Bei der Einreichung des VAT 26 Formulars sind die verbindlichen Fristen einzuhalten Haftung bei Verletzung der Informationspflicht Ein Steuerpflichtiger der das VAT 26 Formular zu sp t einreicht oder falsche Angaben macht und gleichzeitig 100 der Umsatzsteuer abzieht macht sich strafund steuerrechtlich verantwortlich Strafh he bis 720 sog Tagess tze wobei die Tagess tze von PLN 56 00 bis zu PLN 22 400 00 reichen k nnen

Page 60

60 Investieren in Polen 2020 UMSATZSTEUER VAT Beschleunigte Erstattung der Umsatzsteuer FORTSETZUNG Standardzeitraum 60 Tage ab dem Tag der Einreichung der Steuererkl rung Verk rzung auf 25 Tage m glich wenn alle in der Steuererkl rung angegebenen Rechnungen bei Einreichung der Steuererkl rung beglichen sind 180 Tage wenn im jeweiligen Abrechnungszeitraum keine steuerpflichtigen Transaktionen durchgef hrt wurden Die beschleunigte 25 t gige Erstattungsfrist f r die Umsatzsteuer bedingt die Erf llung einer Reihe von Anforderungen Die Umsatzsteuerr ckerstattung mit dieser k rzeren Frist ist dann m glich wenn die Vorsteuer verbunden mit K ufen ausgewiesen in der aktuellen Steuererkl rung und ohne Ber cksichtigung des Vorsteuer berhangs aus K ufen aus dem vorherigen Abrechnungszeitraum aus Rechnungen welche Verbindlichkeiten dokumentieren welche vollst ndig ber ein Bankkonto des Steuerpflichtigen in einer polnischen Bank bzw ber ein Konto des Steuerpflichtigen in einer polnischen Genossenschaftsbank deren Mitglied er ist und das in der Identifikationsanmeldung hierzu siehe besondere Vorschriften angegeben wurde bezahlt wurden aus sonstigen Rechnungen welche Forderungen dokumentieren falls der Gesamtbetrag dieser Forderungen PLN 15 000 00 nicht bersteigt aus Zolldokumenten der Einfuhrzollanmeldung sowie aus Beschl ssen hervorgehen die im Art 33 Abs 2 und 3 sowie Art 34 aufgef hrt sind und durch den Steuerpflichtigen beglichen wurden aus der in Artikel 33a definierten Verrechnung von Waren dem innergemeinschaftlichen Warenerwerb der Erbringung von Dienstleistungen mit dem Steuerpflichtigen als dem Auftragnehmer falls in seiner Steuererkl rung die Vorsteuer aus diesen Transaktionen gezeigt wurde resultieren die Vorsteuer bzw der Vorsteuer berhang in den vorhergehenden Steuerzeitr umen nicht abgerechnet wurde und in der Steuererkl rung PLN 3 000 00 nicht berschreitet der Steuerpflichtige ein Dokument beim Finanzamt vorlegt das die Begleichung der Steuer best tigt Best tigung durch das Finanzamt der berweisung die vom in der CEIDG 1 Anmeldung angegebenen Konto erfolgte der Steuerpflichtige ber 12 aufeinander folgende Monate die dem Steuerzeitraum unmittelbar vorausgingen in welchem dieser die R ckerstattung mit einer Frist von 25 Tagen beantragt als aktiver Umsatzsteuerpflichtiger angemeldet war f r jeden Steuerzeitraum eine Umsatzsteuererkl rung einreichte

Page 61

61 Steuern UMSATZSTEUER VAT FORTSETZUNG Erstattung von Vorsteuerabz gen bei ausl ndischen Unternehmen Entgegennahme durch das polnische Finanzamt m glich wenn Antrag in polnischer Sprache f r Unternehmer aus der EU in elektronischer Form Zust ndiges Finanzamt II Warszawa r dmie cie Der Antrag kann einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten umfassen und darf den Zeitraum von 1 Jahr nicht berschreiten Einzureichen bis zum 30 September des Folgejahres das Finanzamt erteilt innerhalb von 4 Monaten nach Einreichung des Antrags den Bescheid ber die H he des anerkannten Steuererstattungsbetrags Erstattung erfolgt innerhalb von 10 Werktagen nach Festsetzung des Betrags Innergemeinschaftliche Lieferungen f r registrierte Unternehmer Vorausgesetzt die folgenden Bedingungen sind erf llt findet in Polen ein Steuersatz von 0 Anwendung die Lieferung ging an einen in einem anderen Mitgliedstaat der Europ ischen Union umsatzsteuerrechtlich registrierten Unternehmer und die Waren haben Polen verlassen und der Lieferant ist im Besitz ausreichender Nachweise und der Lieferant hat die korrekte Steueridentifikationsnummer auf der Rechnung vermerkt An Endverbraucher Die Besteuerung von Warenlieferungen an Konsumenten private Einzelpersonen in einem anderen Mitgliedstaat der Europ ischen Union geschieht in Polen Ausnahmen Transportmittel unter anderem Personenkraftwagen werden stets in dem Land besteuert in das der Kunde das neue Transportmittel bringt Versandhandel die Ware wird im Namen des Lieferanten zugunsten der Endverbraucher ausgeh ndigt vorausgesetzt der Wert der verkauften Waren bersteigt auf Seiten des Lieferanten ein gewisses Umsatzlimit Meldepflicht Zusammenfassende Berichte EU MwSt sind im Allgemeinen monatlich abzugeben Zu erfassen sind Innergemeinschaftliche Warenlieferungen Innergemeinschaftlicher Erwerb Lieferungen im Rahmen des sogenannten innergemeinschaftlichen Lieferdreiecks Dienstleistungen f r ausl ndische Unternehmen aus EU Mitgliedsstaaten bei denen die Steuerpflicht auf den Empf nger bergeht Zeitpunkt der Entstehung der Steuerpflicht Die Steuerpflicht entsteht wenn die Ware geliefert oder die Dienstleistung erbracht wird Definition der Steuerbemessungsgrundlage Die neue Definition der Steuerbemessungsgrundlage ist in der Regel die direkte Implementierung der in der Umsatzsteuerdirektive enthaltenen Definition K nftig schlie t die Steuerbemessungsgrundlage alle Zahlungen ein die einen direkten Einfluss auf den Preis der Waren und Dienstleistungen haben die von dem Steuerpflichtigen erbracht werden wie zum Beispiel die im neuen Gesetz explizit genannten Zusatzkosten Provisionen Verpackungs und Transport sowie Versicherungskosten Dagegen bildet bei kostenlosen Lieferungen der Wert der erworbenen Waren oder vergleichbarer Waren die Steuerbemessungsgrundlage Wenn es keinen Erwerbspreis gibt werden die im Zeitpunkt der Leistungserbringung angefallenen Kosten festgesetzt

Page 62

62 Investieren in Polen 2020 UMSATZSTEUER VAT Zeitliche Beschr nkungen beim Abzug der Vorsteuer FORTSETZUNG Das Recht auf Abzug der Vorsteuer entsteht im Zeitraum in dem beim Verk ufer die Steuerpflicht in Bezug auf die gelieferten Waren oder erbrachten Leistungen entstanden ist jedoch nicht fr her als in der Steuermeldung f r den Zeitraum in dem der Erwerber die Rechnung oder das Zolldokument erhielt Daher ist es wichtig dass man sich beim Abzug der Steuer aus der Rechnung sicher ist dass beim Verk ufer die Steuerpflicht aufgrund des durch diese Rechnung dokumentierten Verkaufs entstanden ist Die neuen Vorschriften machen das Recht auf Abzug der Vorsteuer aus innergemeinschaftlichem Warenerwerb auch von dem Erhalt der Rechnung des Verk ufers abh ngig Der Steuerpflichtige kann die geschuldete Steuer um die Vorsteuer aus dem innergemeinschaftlichen Warenerwerb die in Art 9 des Umsatzsteuergesetzes erw hnt wird vermindern sofern dieser den Wert der geschuldeten Umsatzsteuer aus dem innergemeinschaftlichen Warenerwerb in der Steuererkl rung ber cksichtigt in welcher er dazu verpflichtet ist diese Steuer abzurechnen dies nicht sp ter als in einer Frist von drei Monaten nach dem Monat erfolgt in dem in Bezug auf die erworbenen Waren eine Steuerpflicht entstand Die Korrektur des reduzierten Vorsteuerabzugs wird zum Zeitpunkt des Erhalts der Rechnung m glich sein Anforderungen an die Rechnungsstellung Die wichtigste nderung in Bezug auf die Rechnungsstellung welche in Kraft getreten war ist die M glichkeit der Rechnungsstellung bis zum 15 Tag des auf den Monat in dem die Lieferung der Ware stattfand die Leistung erbracht wurde folgenden Monats Au erdem ist es m glich die Rechnung bereits vor dem Zeitpunkt der Leistungserbringung auszustellen jedoch h chstens 30 Tage vor diesem Zeitpunkt Verh ltniszahl Bruchteil der sich auf den Abzug der Mehrwertsteuer f r Ausgaben bezieht die sowohl f r gesch ftliche als auch f r andere T tigkeiten bestimmt sind und nicht vollst ndig einer der beiden Kategorien von T tigkeiten zugeordnet werden k nnen Die Methode zur Berechnung der Verh ltniszahl bleibt dem Steuerpflichtigen berlassen wobei das Umsatzsteuergesetz einen Katalog exemplarischer Werte nennt die dabei in Betracht gezogen werden k nnen Personaldaten Bereichsdaten Finanz und Handelsdaten Zeitbezogene Daten Die Methode zur Berechnung des Wertes der Verh ltniszahl darf frei gew hlt werden aber das Ergebnis muss repr sentativ sein und den Besonderheiten des Unternehmens des Steuerpflichtigen Rechnung tragen

Page 63

63 Steuern UMSATZSTEUER VAT Sanktionen FORTSETZUNG Wie aus dem Art 110a Abs 1 des Umsatzsteuergesetzes hervorgeht muss der Steuerpflichtige mit der Auferlegung von Sanktionen durch den Direktor des Finanzamtes bzw die Steuerkontrollbeh rde rechnen falls es sich best tigt dass der Steuerpflichtige in einer eingereichten Steuererkl rung einen steuerpflichtigen Betrag ausweist der niedriger als die Steuerschuld ist eine zu erstattende Steuerdifferenz bzw einen Vorsteuerausgleich ausweist die der h her als die Steuerschuld ist eine von der Steuerschuld abzuziehende Steuerdifferenz f r die n chsten Steuerzeitr ume ausweist die h her ist als die Steuerschuld eine zu erstattende Steuerdifferenz einen Vorsteuerausgleich bzw eine von der Steuerschuld abzuziehende Steuerdifferenz f r die n chsten Steuerzeitr ume ausweist jedoch eine dem Finanzamt zu berweisende Steuerschuld aufweisen sollte keine Steuererkl rung einreichte sowie die Steuerschuld nicht beglich In diesem Fall bestimmt der Direktor die Beh rde den zu begleichenden Steuerbetrag sowie die zus tzliche Steuerschuld in H he von 30 des Betrags um den die Steuerschuld reduziert wurde bzw 30 des Betrags um den die zu erstattende Steuerdifferenz der Vorsteuerausgleich bzw die von der Steuerschuld abzuziehende Steuerdifferenz f r die n chsten Steuerzeitr ume erh ht wurde Verzeichnis der aktiven Umsatzsteuerpflichtigen Der Chef der Landesfinanzverwaltung f hrt Umsatzsteuerpflichtigen in elektronischer Form das Verzeichnis der aktiven Das Verzeichnis der aktiven Umsatzsteuerpflichtigen wird im Amtsblatt f r ffentliche Informationen auf der Website der jeweiligen Beh rde des zust ndigen Ministers f r ffentliche Finanzen auf eine entsprechende Art und Weise ver ffentlicht die die Pr fung der Daten im Verzeichnis erm glicht Das Verzeichnis der aktiven Umsatzsteuerpflichtigen wird an Werktagen einmal t glich aktualisiert Die Daten ber die Steuerpflichtigen die aus dem Verzeichnis als aktive Umsatzsteuerpflichtige gel scht wurden werden im Verzeichnis der aktiven Umsatzsteuerpflichtigen jedoch weiterhin fuer 5 Jahre gespeichert gerechnet ab dem Ende des Kalenderjahres in welchem der Steuerpflichtige aus dem Verzeichnis als aktiver Umsatzsteuerpflichtiger gel scht wurde

Page 64

64 Investieren in Polen 2020 UMSATZSTEUER VAT Die Verpflichtung zur Anwendung des Mechanismus der geteilten Zahlung FORTSETZUNG Einige Produkte und Dienstleistungen unterliegen der Verpflichtung zur Anwendung des Mechanismus der geteilten Zahlung die sich aus Art 108a des Mehrwertsteuergesetzes Anhang Nr 15 ergibt Bei Zahlungen f r die in diesem Anhang definierte Waren oder Dienstleistungen die durch eine Rechnung belegt sind in der der Gesamtbetrag der Forderungen PLN 15 000 00 brutto oder mehr betr gt sind Steuerpflichtige verpflichtet den Mechanismus der geteilten Zahlung anzuwenden Ein Steuerpflichtiger der verpflichtet ist eine Rechnung auszustellen ist wiederum verpflichtet die Zahlung des Betrags der Forderungen der sich aus dieser Rechnung ergibt mittels des Mechanismus der geteilten Zahlung zu akzeptieren Rechnungen sollten unter Androhung einer zus tzlichen Steuerschuld als Mechanismus der geteilten Zahlung bezeichnet werden Bei Nichtbeachtung wird eine Sanktion in H he von 30 des auf der Rechnung angegebenen Mehrwertsteuerbetrags verh ngt es sei denn der Betrag wurde im Rahmen des Mechanismus der geteilten Zahlung gezahlt Die geteilte Zahlung beruht auf folgenden Mechanismen Zahlung des Betrags als Gesamtbetrag oder als Teilbetrag der Steuer die aus der erhaltenen Rechnung resultiert auf ein Umsatzsteuer Bankkonto Zahlung des Gesamtbetrags oder Teilbetrags der dem Nettoverkaufswert entspricht der aus der erhaltenen Rechnung resultiert auf ein Bankkonto oder ein Konto bei einer genossenschaftlichen Spar und Darlehenskasse f r das ein Umsatzsteuerkonto gef hrt wird oder Verrechnung auf andere Art und Weise Der Mechanismus der geteilten Zahlung f r andere als die in Anhang 15 des Gesetzes aufgef hrten G ter ist immer noch nicht obligatorisch aber der Gesetzgeber hat eine Reihe von Anreizen f r diese Transaktionen vorgesehen um die Steuerzahler davon zu berzeugen diese Form der Abrechnung zu nutzen Es handelt sich um folgende Anreize Absehen von der gesamtschuldnerischen Haftung des Abnehmers f r die VATSchulden des Lieferanten Absehen von der Auferlegung einer zus tzlichen steuerlichen Verpflichtung keine Anwendung erh hter Strafzinsen auf 150 des Standard Zinssatzes Verzicht auf Zinsen f r Umsatzsteuerr ckst nde beschleunigte Vorsteuererstattung Einzahlungen und Auszahlungen Auf das Umsatzsteuer Bankkonto d rfen nur Geldmittel aus folgenden Vorg ngen eingezahlt werden Zahlung die dem Umsatzsteuerbetrag entspricht und die an den Lieferanten der Waren oder den Leistungserbringer unter Angabe des entsprechenden Verwendungszwecks der berweisung geleistet wird Erstattung des Umsatzsteuerbetrags im Falle der Ausstellung einer Korrekturrechnung bzw Gutschrift unter Angabe des entsprechenden Verwendungszwecks der berweisung durch das Finanzamt

Page 65

65 Steuern UMSATZSTEUER VAT Gutschein FORTSETZUNG Die Vorschriften sehen zwei Arten von Gutscheinen im Sinne von Instrumenten vor die mit der Verpflichtung verbunden sind sie als Verg tung f r die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen zu akzeptieren n mlich Einzelgutschein wenn der Ort der Lieferung von Waren oder Erbringung von Dienstleistungen auf die sich der Gutschein bezieht und der Betrag der f lligen Steuer der Mehrwertsteuer oder einer hnlichen Steuer auf die Lieferung dieser Waren oder Erbringung dieser Dienstleistungen zum Zeitpunkt der Ausstellung des Gutscheins bekannt sind Gutschein f r mehrere Bestimmungszwecke ein anderer Gutschein als ein Einzelgutschein Der Einzelgutschein berechtigt den Inhaber zum Erhalt bestimmter Waren oder Dienstleistungen wenn die H he der Besteuerung insbesondere der Mehrwertsteuersatz die Identit t des Lieferanten und der Mitgliedstaat in dem die mit dem Gutschein verbundenen Waren geliefert werden oder Dienstleistungen erfolgen von Anfang an festgelegt werden kann Die Mehrwertsteuer wird beim Verkauf des Gutscheins abgerechnet Bei Gutscheinen mit mehreren Bestimmungszwecken ist erst die tats chliche bertragung von Waren oder die tats chliche Erbringung von Dienstleistungen als Gegenleistung f r diesen Gutschein vom Lieferanten oder Dienstleister als Verg tung oder als Teil davon angenommen steuerpflichtig Mit anderen Worten in diesem Fall sollte die Mehrwertsteuer erhoben werden wenn Waren geliefert oder Dienstleistungen erbracht wurden auf welche sich dieser Gutschein bezieht Erleichterung in der VAT bei berf lligen Forderungen Die sogenannte Erleichterung bei berf lligen Forderungen in der VAT Abrechnung gibt die Rechtslage wider wonach die VAT Steuer zu korrigieren ist falls der Schuldner die Rechnung nicht termingerecht bezahlt Wenn die Verkaufsrechnung innerhalb von 90 Tagen nach dem festgelegten Zahlungstermin nicht bezahlt wurde ist der K ufer Schuldner verpflichtet sie um die Vorsteuer zu korrigieren Ihr Gl ubiger Lieferant dagegen an den die Zahlung zu leisten ist darf dieses Privileg der VAT Korrektur nutzen muss es aber nicht tun

Page 66

66 Investieren in Polen 2020 UMSATZSTEUER VAT Folgen der Nichteinhaltung von Terminen und Daten FORTSETZUNG Verzugszins z Zt 8 p a Strafe f r versp tete Zahlung nur bei USt bis zu 30 der Steuerschuld Seit dem neuen Jahr k nnen die Direktoren des Finanzamtes bzw die Steuerpr fungsbeh rde einem Steuerpflichtigen zus tzliche Verpflichtungen in H he von 30 des Betrages um den die Steuerschuld herabgesetzt wurde bzw 30 des Betrages um den die Steuerdifferenz oder der Vorsteuerausgleich bzw die von der Steuerschuld abzuziehende Steuerdifferenz f r die n chsten Steuerzeitr ume erh ht wurde auferlegen Eine freiwillige Korrektur des Fehlers durch den Steuerpflichtigen kann den Satz von 30 auf 20 reduzieren Eine zus tzliche Verpflichtung ergibt sich wenn der Fiskus feststellt dass der Umsatzsteuerpflichtige in der eingereichten Erkl rung einen steuerpflichtigen Betrag ausweist der niedriger als die Steuerschuld ist eine zu erstattende Steuerdifferenz bzw einen Vorsteuerausgleich ausweist die der h her als die Steuerschuld ist eine von der Steuerschuld abzuziehenden Steuerdifferenz f r die n chsten Steuerzeitr ume ausweist die h her ist als die Steuerschuld eine zu erstattende Steuerdifferenz einen Vorsteuerausgleich bzw eine von der Steuerschuld abzuziehende Steuerdifferenz f r die n chsten Steuerzeitr ume ausweist jedoch eine dem Finanzamt zu berweisende Steuerschuld aufweisen sollte Dar ber hinaus betreffen die Sanktionen in H he von 30 auch Steuerpflichtige die keine Umsatzsteuererkl rungen einreichen und die ihre Steuerschuld gegen ber dem Fiskus nicht begleichen Bei der derzeitigen Rechtslage drohen beim Aufdecken einer fehlenden Umsatzsteuererkl rung bzw einer fehlenden Begleichung der Steuerschuld erh hte Verzugszinsen 100 des Umsatzsteuerbetrages bei falschen Rechnungen Der Prozentsatz der zus tzlichen Verpflichtungen steigt auf 100 der Vorsteuer die aus den Rechnungen hervorgeht falls festgestellt wird dass die Rechnungen mit erh hter abzugsf higer Umsatzsteuer durch ein nicht bestehendes Rechtssubjekt ausgestellt wurden T tigkeiten umfassen die nicht erfolgten bez glich des Teils der diese T tigkeiten betrifft Betr ge umfassen die nicht der Wirklichkeit entsprechen bez glich der Positionen f r die Betr ge angegeben wurden die nicht der Wirklichkeit entsprechen T tigkeiten best tigen bei denen Art 58 des Zivilrechts Anwendung findet bez glich des Teils der diese T tigkeiten betrifft

Page 67

67 Steuern STEUER AUF ZIVILIRECHTLICHE HANDLUNGEN PCC Erwerb von Grundeigentum 2 0 Gesellschaftsvertrag 0 5 Kredite 0 5 Eigent mer Gesellschafterdarlehen 0 5 STEUERPR FUNG UND RECHTSWEG IN POLEN Gegenstand Die formale Richtigkeit der Steuererkl rung steht im Mittelpunkt der berpr fung Steuerbeh rdliche berpr fung Bestimmung der Steuerschuld dem Grunde und der H he nach berpr fungsmethode Es wird bestimmt ob die Steuern fristgerecht bezahlt wurden Die Steuerbeh rde erstellt im Anschluss ein Protokoll welches als Beweismittel in einem Steuerprozess dienen kann Wenn Verzugszinsen anfallen nimmt die Steuerbeh rde eine Steuerfestsetzung in der H he vor in der die f llige Steuer und die f lligen Verzugszinsen festgesetzt wurden Durch die Finanzinspektion durchgef hrte Steuerpr fung Es wird berpr ft ob der Steuerzahler seine Steuerschuld dem Grunde und der H he nach ordnungsgem erkl rt hat Sollte eine Steuerschuld festgestellt werden so wird ein getrennter Steuerbescheid erlassen Steuerzahler k nnen sich in Polen bei Steuerangelegenheiten auf die folgenden Rechte berufen Berufung gegen eine Entscheidung Klage beim Woiwodschaftsverwaltungsgericht Anfechtungsklage beim Obersten Verwaltungsgericht Klage beim Europ ischen Gerichtshof

Page 68

68 Investieren in Polen 2020 ABGABENORDNUNG Pr fung des Gesch ftspartners Die Steuerpflichtigen k nnen von den Finanz mtern eine Bescheinigung ber folgende Informationen ihrer Gesch ftspartner erhalten die eine wirtschaftliche T tigkeit aus ben Best tigung dass der Gesch ftspartner die Erkl rung oder ein anderes Dokument eingereicht hat oder nicht zu deren dessen Einreichung er nach den Vorschriften der Steuergesetze verpflichtet ist Best tigung dass der Gesch ftspartner in der eingereichten Erkl rung oder dem eingereichten anderen Dokument die Vorf lle erfasst oder nicht erfasst hat zu deren Erfassung er nach den Vorschriften der Steuergesetze verpflichtet ist Best tigung dass der Gesch ftspartner mit der Zahlung der Steuern die aus der eingereichten Erkl rung oder dem eingereichten anderen Dokument resultieren in Verzug oder nicht in Verzug ist Beweismittel in einem Steuerverfahren Der offene Beweiskatalog im Steuerverfahren kann Dokumente enthalten die im Zuge der Analyset tigkeit der Nationalen Steuerverwaltung gesammelt wurden

Page 69

69 Steuern ZINSEN Verzugszinsen Die Zinsen f r Steuerzahlungsverzug betragen das Doppelte des Basiszinssatzes f r das NBP Lombarddarlehen zuz glich 2 jedoch nicht weniger als 8 Gesetzliche Zinsen 5 gesetzliche Zinsen 10 maximale Zinsen Gesetzliche Verzugszinsen 7 Verzugszinsen 14 maximale Verzugszinsen Verzugszinsen in Handelsgesch ften Der Zinssatz f r den Verzug im Gesch ftsverkehr betr gt 9 5 Reduzierte S tze Der reduzierte Verzugszinssatz in H he von 50 des Verzugszinssatzes gilt wenn folgende Bedingungen zusammen erf llt sind Einreichung einer rechtswirksamen Erkl rungskorrektur sp testens innerhalb von 6 Monaten nach Ablauf der Frist f r die Abgabe der Erkl rung Zahlung von Steuerr ckst nden innerhalb von 7 Tagen ab dem Datum der Korrektur T tige Reue Selbstanzeige Die Benachrichtigung des Steuerzahlers ber die Begehung einer verbotenen Handlung schlie t die Bestrafung dieser Handlung aus wenn sie erfolgte bevor die Steuerbeh rde den Sachverhalt identifiziert hatte und mit der Abgabe der Benachrichtigung werden gleichzeitig die gemeldeten M ngel behoben Erh hte Zinss tze Der Verzugszinssatz betr gt 150 des Basiszinssatzes derzeit 12 bez glich R ckst nden bei Mehrwertsteuer Verbrauchsteuer und Z llen Dieser Satz wird angewandt wenn die Steuerbeh rde im Zuge von Steuerverfahren berpr fungsaktivit ten Steuerpr fungen oder Steuerverfahren eine verringerte Steuerschuld zu viel gezahlte oder Steuerr ckerstattung in H he von mehr als 25 des f lligen Betrags oder eine Steuerschuld die den 5 fachen Mindestlohn bersteigt feststellt oder feststellt dass keine Erkl rung abgegeben wurde und keine Zahlung der Steuer erfolgte

Page 70

70 Investieren in Polen 2020 STEUERGRENZEN IM JAHR 2020 Im Jahre 2020 geltende Einkommensgrenzen die unter anderem den Status des Kleinunternehmers betreffen Kleinunternehmer ma y podatnik f r Einkommensteuer PIT K rperschaftsteuer CIT PLN 8 507 000 00 Kleinunternehmer ma y podatnik f r die Umsatzsteuer VAT PLN 5 104 200 00 Einkommensgrenze die zur Pauschalbesteuerung der erfassten Eink nfte berechtigt PLN 1 088 125 00 Einkommens Nettobetrag der nat rliche Personen Personengesellschaften nat rlicher Personen Offene Handelsgesellschaften nat rlicher Personen Partnergesellschaften sowie soziale Genossenschaften zur F hrung von Buchhaltungsb chern verpflichtet PLN 8 746 800 00 Maximaler Gesamtbetrag der Abschreibungen in einem Jahr im Rahmen von einmaligen Abschreibungen PLN 214 000 00 DOPPELBESTEUERUNGSABKOMMEN Doppelbesteuerungsabkommen Polen hat Doppelbesteuerungsabkommen mit 81 L ndern abgeschlossen Sie richten sich nach dem Musterabkommen der OECD Unterschiedlich wird das Besteuerungsrecht im Falle der Anteilsver u erung von Immobiliengesellschaften geregelt Entsprechend dem OECD Musterabkommen hat in den mit ja gekennzeichneten DBAs im Falle von Share Deals nicht der Ans ssigkeitsstaat des Verk ufers das Besteuerungsrecht sondern jener Staat in dem die Immobilie liegt Die in den Doppelbesteuerungsabkommen enthaltenen Steuers tze k nnen nur dann angewandt werden wenn der Steuerpflichtige eine vom Finanzamt des betreffenden Landes erteilte Wohnsitzbescheinigung d h Ans ssigkeitsbescheinigung besitzt

Page 71

71 Steuern LAND INKRAFTTRETEN IMMOBILIENKLAUSEL DIVIDENDEN IN ZINSEN IN ALBANIEN 27 06 94 nein 5 10 10 LIZENZEN IN 5 ARMENIEN 27 02 05 ja 10 5 10 ASERBAIDSCHAN 20 01 05 ja 10 10 10 AUSTRALIEN 04 03 92 ja 15 10 10 BELGIEN 29 04 04 ja 5 15 0 5 0 5 BULGARIEN 10 05 95 nein 10 0 10 5 CHINA 07 01 89 nein 10 0 10 7 10 D NEMARK 31 12 02 ja 0 5 15 0 5 5 DEUTSCHLAND 19 12 04 ja 5 15 0 5 5 ESTLAND 09 12 94 nein 5 15 0 10 10 FINNLAND 30 03 79 nein 0 5 15 0 0 10 FRANKREICH 12 09 76 ja 5 15 0 0 10 GRIECHENLAND 28 09 91 nein 19 10 10 GROSSBRITANNIEN 27 12 06 ja 0 10 0 5 5 20 INDIEN 26 10 89 ja 15 0 15 INDONESIEN 25 08 93 nein 10 15 0 10 15 IRLAND 22 12 95 ja 0 15 0 10 0 10 ISLAND Protokoll 08 12 12 ja 5 15 0 10 10 ISRAEL 30 12 91 ja 5 10 5 5 10 ITALIEN 26 09 89 nein 10 0 10 10 JAPAN 23 12 82 nein 10 0 10 0 10 KANADA 08 12 12 ja 0 5 15 10 5 10 KASACHSTAN 13 05 95 ja 10 15 0 10 10 KOREA 21 02 92 nein 5 10 0 10 10 KROATIEN 11 02 96 ja 5 15 0 10 10 KUWAIT 25 04 00 nein 0 5 0 5 15 LETTLAND 30 11 94 ja 5 15 0 10 10 LITAUEN 19 07 94 ja 5 15 0 10 10 Potokoll 11 12 12 ja 0 15 0 5 5 LUXEMBURG Freistellung von der Quellensteuer gem der Richtlinie betr beherrschende und beherrschte Gesellschaften Parent SubsidiaryDirective

Page 72

72 Investieren in Polen 2020 FORTSEZUNG LAND INKRAFTTRETEN IMMOBILIENKLAUSEL DIVIDENDEN IN ZINSEN IN LIZENZEN IN MALAYSIA 05 12 78 nein 0 0 15 0 15 MALTA 24 11 94 ja 5 15 0 10 10 NIEDERLANDE 18 03 03 nein 5 15 0 5 5 5 NORWEGEN 29 01 13 ja 0 15 5 STERREICH 01 04 05 ja 5 15 0 5 5 PHILIPPINEN 07 04 97 ja 10 15 0 10 15 PORTUGAL 04 02 98 nein 10 15 0 10 10 RUM NIEN 15 09 95 nein 5 15 0 10 10 RUSSLAND 22 02 93 nein 10 0 10 10 10 SAUDI ARABIEN 01 06 12 ja 5 0 5 SCHWEDEN 15 10 05 ja 5 15 0 5 SCHWEIZ 25 09 92 nein 5 15 10 0 10 SINGAPUR 04 11 12 ja 0 5 10 0 5 2 5 SLOWAKEI 21 12 95 nein 5 10 0 10 5 SLOWENIEN 10 03 98 nein 5 15 0 10 10 SPANIEN 06 05 82 ja 5 15 0 0 10 S DAFRIKA 05 12 95 nein 5 15 0 10 10 THAILAND 13 05 83 nein 20 0 10 5 15 TSCHECHIEN 13 06 12 nein 5 0 5 10 TUNESIEN 15 11 93 nein 5 10 12 12 T RKEI 01 10 96 nein 10 15 0 10 10 UKRAINE 11 03 94 ja 5 15 0 10 10 UNGARN 10 09 95 nein 10 0 10 10 USA 23 07 96 ja 5 15 0 10 VAE 21 04 94 nein 0 5 0 5 5 30 07 93 nein 10 15 0 10 0 Protokoll 09 11 12 nein 0 5 0 5 5 WEISSRUSSLAND ZYPERN Freistellung von der Quellensteuer gem der Richtlinie betr Beherrschende und beherrschte Gesellschaften Parent SubsidiaryDirective

Page 73

73 Leasing LEASING Formen des Leasing Im Alltag haben Unternehmer mit zwei Leasingarten zu tun dem operativen und dem Finanzleasing Diese Unterscheidung h ngt u a mit den Steuergesetzen zusammen Die Wahl der Leasingalternative liegt ausschlie lich beim Steuerzahler der den Leasingvertrag abschlie t und kann abh ngig sein von den Bed rfnissen im Zusammenhang mit der Begleichung der Steuern und der Dauer der voraussichtlichen Nutzung des Leasingobjekts Operatives Leasing Bei dieser Form des Vertrages wird der Leasinggegenstand als Verm genswert beim Leasinggeber z B einer Leasingfirma bilanziert Aus diesem Grunde ist der Leasinggeber verpflichtet die Abschreibungen zu tragen Die Leasinggeb hren hingegen gelten als steuerlich absetzbare Aufwendungen bei der den Vertragsgegenstand nutzenden Partei zuz glich der MwSt und der Anfangskosten Die Summe der im Vertrag genannten Leasinggeb hren abz glich der f lligen MwSt muss mindestens dem Anschaffungswert der Sachanlagen entsprechen Bei Auslaufen des Vertrages ist der Leasingnehmer berechtigt das gebrauchte Objekt gegen Zahlung des Restwertes abzul sen Finanzleasing Bei der Wahl dieser Leasingvertragsart muss der Steuerpflichtige wissen dass der Vertragsgegenstand als Verm genswert dem Leasingnehmer zugerechnet wird Anders als beim operativen Leasing ist es also der Leasingnehmer der die Abschreibungen tr gt Au erdem darf der Nutzer nur den Zinsanteil der Leasinggeb hren als steuerlich absetzbare Aufwendungen absetzen Die MwSt ist zusammen mit der Erstgeb hr in voller H he im Voraus zu entrichten unmittelbar nach bernahme des Vertragsgegenstandes Es ist hervorzuheben dass der Kunde automatisch nach Zahlung der letzten vertraglichen Leasingrate Eigent mer des Leasinggegenstandes wird

Page 74

74 Investieren in Polen 2020 LEASING FORTSETZUNG Wesentliche Unterschiede Abschreibungen Operatives Leasing Finanzleasing beim Leasingnehmer beim Leasinggeber l nger als 40 der AbschreiDauer bungsfrist des Objektes bei Immo ber 12 Monate bilien mindestens 10 Jahre steuerlich der Nutzer kann die Nettogeb hren der Nutzer kann den Zinsanteil der abziehbare und die Anfangsgeb hr als Aufwen Leasingrate und die Abschreibungen dungen absetzen als Aufwendungen absetzen wird auf die Leasingrate im Voraus zusammen mit der ersten aufgeschlagen Geb hrenzahlung zu entrichten Aufwendungen MwSt Abl sung abh ngig von der Abschreibungsquote und dem Einl sungstermin nach Zahlung der letzten Leasingrate geht der Gegenstand in das Eigentum des Nutzers ber Der Schl sselfaktor bei der Wahl der Leasingform sind definitiv die Anfangskosten welche wegen der geringeren Eigenkapitaleinbindung beim operativen Leasing erheblich niedriger sind Die Mehrzahl der auf dem polnischen Markt abgeschlossenen Vertr ge sind operative Leasingvertr ge Dazu mag auch die Tatsache beitragen dass beim Finanzleasing die MwSt vollst ndig im Voraus zu zahlen ist Operatives Leasing ist auch dann zu empfehlen wenn der geplante Nutzungszeitraum des Gegenstandes relativ kurz ist Es ist dann m glich die laufenden operativen Kosten zu erh hen wodurch die Steuerbemessungsgrundlage herabgesetzt wird

Page 75

75 Sozialversicherung SOZIALVERSICHERUNGSBEITR GE Verpflichtungen des Arbeitgebers bez glich der ZUS Die polnischen Arbeitgeber sind verpflichtet die Versicherungsbeitr ge f r ZUS die polnische Sozialversicherungsanstalt und f r NFZ die polnische Krankenkasse zu entrichten Die Beitr ge f r die Sozialversicherung f r Arbeitnehmer und Arbeitgeber werden auf der Grundlage des Bruttoeinkommens des Arbeitnehmers berechnet Der Arbeitgeber ist verantwortlich daf r dass der volle Betrag der Sozialversicherungsbeitr ge Arbeitnehmer und Arbeitgeberanteil einbehalten und berwiesen wird F r das aktuelle Jahr gelten folgende S tze f r die Sozialversicherungsbeitr ge Bezeichnung der Versicherung Arbeitgeber Arbeitnehmer Rentenversicherung 9 76 9 76 Erwerbsminderungsrentenversicherung 6 5 1 5 Krankenversicherung Nicht zutreffend 2 45 Unfallversicherung Zwischen 0 67 und 3 33 Nicht zutreffend Krankengeld und Mutterschaftsgeldversicherung Nicht zutreffend 9 00 Fonds f r garantierte Arbeitnehmerleistungen 2 45 Nicht zutreffend Arbeitslosen Versicherung 0 10 Nicht zutreffend Die Bemessungsgrundlage f r die Rentenversicherung und Erwerbsminderungsrentenversicherung im Jahr 2020 liegt bei PLN 156 810 00 Sozialf rsorge in Polen die Das Versicherungssystem in Polen hat einen universalen und obligatorischen Charakter Die Sozialversicherung umfasst Personen die u a Arbeitnehmer sind und die auf der Grundlage von Dienstleistungs bzw Auftragsvertr gen t tig bzw gewerbst tig sind ANMERKUNG Die Sozialf rsorge in Polen gilt f r EU B rger im gleichen Ma e wie f r polnische B rger

Page 76

76 Investieren in Polen 2020 RENTENVERSICHERUNG Rentenversicherung Der Zweck der Renten und Erwerbsminderungsrentenversicherung ist Zahlung von Rentenleistungen f r Personen die die Altersgrenze erreicht haben Pension Zahlung von Leistungen bei Arbeitsunf higkeit wegen Krankheit Arbeitsunf higkeitsrente Eine Rente erhalten Frauen im Alter von mindestens 60 Jahren sowie M nner im Alter von mindestens 65 Jahren Es gibt keine Mindestversicherungsdauer f r einen Rentenanspruch Entscheidungen ber die Anerkennung von Rentenanspr chen werden durch die Organe des Sozialversicherungstr gers getroffen in deren Zust ndigkeitsbereich die den Rentenantrag stellende Person f llt Das Rentenanerkennungsverfahren beginnt mit der Einreichung des Antrags durch den Antragsteller

Page 77

77 Sozialversicherung INVALIDIT TSVERSICHERUNG Invalidit tsversicherung Die Invalidit tsversicherung leistet Geldzahlungen bei Einkommensverlust im Zusammenhang mit dem Invalidit tsrisiko Arbeitsunf higkeit oder dem Tod des Ern hrers in einer Familie Personen die Invalidit tsversicherungsbeitr ge zahlen erhalten in einer solchen Situation eine Arbeitsunf higkeitsrente bzw im Fall des Ablebens des versicherten Geldverdieners einer Familie erhalten die Familienmitglieder eine Familienrente Die Invalidit tsversicherungspr mie liegt bei 8 der Grundlage zur Festlegung des Pr mienbetrags wovon 6 5 durch den Arbeitgeber und 1 5 aus Arbeitnehmergeldern gezahlt werden 1 Invalidit tsrente wegen Arbeitsunf higkeit Invalidit tsrente wegen Arbeitsunf higkeit ist einem Versicherten zu gew hren der die folgenden Bedingungen erf llt er sie ist als teilweise oder vollkommen arbeitsunf hig anzusehen kann beitragspflichtige und beitragsfreie Zeiten nachweisen die Arbeitsunf higkeit begann in einem gesetzlich klar definierten Zeitraum Eine Person ist vollst ndig arbeitsunf hig wenn diese Person die F higkeit verloren hat irgendeine berufliche T tigkeit auszu ben Eine Person ist teilweise arbeitsunf hig wenn diese Person in erheblichem Ma e die F higkeit verloren hat einen Beruf auszu ben der ihrem Qualifikationsniveau entspricht Der Grad an Arbeitsunf higkeit wird in erster Instanz durch eine Kommission aus staatlich gepr ften Arbeitsmedizinern festgestellt Der Antragsteller hat das Recht in zweiter Instanz bei der rztekammer des Sozialversicherungstr gers gegen das medizinische Gutachten Einspruch zu erheben 2 Familienrente Die Familienrente wird den anspruchsberechtigten Familienmitgliedern der Person gew hrt die zum Zeitpunkt des Todes einen festen Anspruch auf eine Rente hatten oder die Bedingungen f r den Erhalt einer Rente erf llten ein etabliertes Recht auf eine berbr ckungsrente hatten ein festgelegtes Recht auf eine Arbeitsunf higkeitsrente hatten oder die Bedingungen f r den Erhalt dieser Rente erfuellten eine Vorruhestandsbeihilfe erhielten ein Vorruhestandsgeld bekamen eine Lehrer Entsch digungszahlung erhielten

Page 78

78 Investieren in Polen 2020 SOZIALE ABSICHERUNG BEI ARBEITSUNF LLEN UND BERUFSKRANKHEITEN Soziale Absicherung bei Arbeitsunf llen und Berufskrankheiten Die Absicherung bei Arbeitsunf llen und Berufskrankheiten bezieht u a Angestellte Personen die in einem Auftragsverh ltnis stehen und Personen die gesch ftlich t tig sind mit ein Die Leistungen wegen Arbeitsunf llen und Berufskrankheiten k nnen dem Versicherungsnehmer ausbezahlt werden Es sind insbesondere Krankengeld aus der Unfallversicherung f r den Versicherten welcher infolge eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit arbeitsunf hig wurde Rehabilitationsbeihilfe wird nach Auslaufen des Krankengeldes bezahlt wenn der Versicherte weiterhin arbeitsunf hig ist und eine Weiterbehandlung oder Rehabilitationsma nahme m glicherweise zu einer Wiedererlangung der Arbeitsf higkeit f hrt Einmalentsch digung f r Versicherte deren Gesundheit permanent oder lang andauernd gesch digt wurde oder f r die Familienmitglieder eines verstorbenen Versicherten bzw einer Person die Berufsunf higkeitsrente bezog Berufsunf higkeitsrente bei Arbeitsunf llen und Berufskrankheiten f r Versicherte die berufsunf hig geworden sind infolge eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit Umschulungsrente wird einer Person gew hrt der infolge eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit angesichts der hieraus resultierenden Unf higkeit zur weiteren Aus bung des bisherigen Berufes eine Umschulung als angemessen anerkannt wurde Familienrente f r die Familienmitglieder eines verstorbenen Versicherten oder einer Person mit Anspruch auf Invalidit tsrente wegen eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit Die H he der Unfallversicherungspr mie liegt zwischen 0 67 und 3 33 der Pr mienfestlegungsgrundlage Die Unfallversicherungspr mie wird vollst ndig vom Arbeitgeber getragen

Page 79

79 Sozialversicherung SOZIALE ABSICHERUNG BEI KRANKHEIT UND SCHWANGERSCHAFT Soziale Absicherung bei Krankheit und Schwangerschaft Zu den Personen die bei Krankheit und Schwangerschaft pflichtversichert sind geh ren haupts chlich Angestellte Personen die in der Renten und Invalidit tspflichtversicherung versichert sind und die u a auf der Grundlage eines Agenturvertrags arbeiten in einem Auftragsverh ltnis stehen oder eine nicht landwirtschaftliche T tigkeit ausf hren k nnen sich freiwillig f r den Fall der Krankheit und Schwangerschaft versichern Der Krankenversicherungsbeitrag liegt bei 2 45 von der Bemessungsgrundlage Der Beitrag wird von dem Verdienst des Versicherten abgezogen Die Kranken und Schwangerschaftsversicherung umfasst folgende Leistungen Krankengeld Das Krankengeld bekommt der Versicherte welcher innerhalb der Krankenversicherungszeit krank geworden ist Der Versicherte hat Anspruch auf das Krankengeld nach Ablauf einer sog Wartezeit Eine Person die krankenpflichtversichert ist hat Anspruch auf das Krankengeld nach Ablauf von 30 Tagen ununterbrochener Krankenversicherung Eine Person die dagegen freiwillig krankenversichert ist hat Anspruch auf das Krankengeld nach Ablauf von 90 Tagen einer ununterbrochenen Krankenversicherung Krankengeld wird einem Versicherten in H he von 80 der Bemessungsgrundlage gew hrt bei Krankenhausaufenthalten in H he von 70 der Bemessungsgrundlage Falls die Arbeitsunf higkeit die durch einen Unfall auf dem Weg zur oder von der Arbeitsstelle entstand bei der Arbeit oder w hrend der Schwangerschaft begann oder Gewebe Zellen oder Organspender betrifft wird das Krankengeld in H he von 100 der Bemessungsgrundlage gezahlt Rehabilitationsbeihilfe Rehabilitationsbeihilfe wird Versicherten gew hrt die kein Krankengeld mehr erhalten aber weiterhin arbeitsunf hig sind und bei denen eine Weiterbehandlung oder Rehabilitationsma nahme m glicherweise zu einer Wiedererlangung der Arbeitsf higkeit f hrt Die Beihilfe wird f r den Zeitraum gew hrt der n tig ist um dem Versicherten die Chance zu bieten die Arbeitsf higkeit zur ckzuerlangen jedoch nicht l nger als f r einen Zeitraum von 12 Monaten

Page 80

80 Investieren in Polen 2020 SOZIALE ABSICHERUNG BEI KRANKHEIT UND SCHWANGERSCHAFT FORTSETZUNG Soziale Absicherung bei Krankheit und Schwangerschaft Forts Mutterschaftsbeihilfe Mutterschaftsbeihilfe wird versicherten Frauen gew hrt die w hrend des G ltigkeitszeitraums der Krankenversicherung bzw w hrend des Erziehungsurlaubs ein Kind zur Welt bringen die erzieherische F rsorge f r ein Kind im Alter von bis zu 7 Jahren bernehmen im Falle von Kindern bei denen eine Verschiebung der allgemeinen Schulpflicht beschlossen wurde im Alter von bis zu 10 Jahren oder die beim Vormundschaftsgericht ein Adoptionsverfahren er ffnet haben als Ersatzmutter ausgenommen professionelle Ersatzm tter die erzieherische F rsorge f r ein Kind im Alter von bis zu 7 Jahren bernehmen im Falle von Kindern bei denen eine Verschiebung der allgemeinen Schulpflicht beschlossen wurde im Alter von bis zu 10 Jahren Das Mutterschaftsgeld wird in der Zeit der Mutterschaft gezahlt und zwar innerhalb von 20 Wochen nach der Geburt eines Kindes Beieiner Mehrlingsgeburt sind es 31 bis 37 Wochen Elternzeit wird unmittelbar im Anschluss an den Mutterschaftsurlaub gew hrt

Page 81

81 Sozialversicherung SOZIALE ABSICHERUNG BEI KRANKHEIT UND SCHWANGERSCHAFT FORTSETZUNG Soziale Absicherung bei Krankheit und Schwangerschaft Forts Das Mutterschaftsgeld f r den Zeitraum der in den Regelungen des Arbeitsgesetzes n her bestimmt ist als Zeitraum des Elternurlaubs wird f r bis zu 32 Wochen gew hrt bei der Geburt eines Kindes und f r die bernahme der Kindererziehung sowie f r das beim Vormundschaftsgericht eingeleitete Verfahren zur bernahme der Kindererziehung oder Anerkennung als Pflegefamilie eines Kindes bis zum Alter von 7 Jahren mit der Ausnahme einer professionellen Pflegefamilie Au erdem im Falle eines Kindes bei dem die Schulpflicht bis zu einem Alter von 10 Jahren aufgeschoben worden ist 34 Wochen gew hrt bei einer Mehrlingsgeburt oder im Falle der gleichzeitigen Annahme von zwei oder mehr Kindern zur Erziehung Das Mutterschaftsgeld f r den Zeitraum der dem Zeitraum der Elternzeit entspricht kann auch von beiden Elternteilen gleichzeitig in Anspruch genommen werden Allerdings darf der gesamte Zeitraum der Elternzeit beider Elternteile nicht 32 oder 34 Wochen berschreiten Pflegegeld Pflegegeld wird f r den Zeitraum eines Sonderurlaubs gew hrt wenn die Notwendigkeit der Beaufsichtigung eines gesunden Kindes unter 8 Jahren eines kranken Kindes unter 14 oder eines anderen kranken Familienmitglieds auftritt Pflegegeld wird f r nicht l nger als 60 Tage im Kalenderjahr gew hrt wenn eine Person ein gesundes Kind unter 8 Jahren oder ein krankes Kind unter 14 pflegt Wenn die Person ein krankes Kind ber 14 oder ein anderes krankes Familienmitglied pflegt wird das Pflegegeld nicht l nger als 14 Tage lang gew hrt Das Pflegegeld wird in H he von 80 der Pflegegeldbemessungsgrundlage gew hrt

Page 82

82 Investieren in Polen 2020 GETSIX PARTNER Die Partner von getsix m chten die Gelegenheit nutzen um sich bei Ihnen f r Ihre st ndige Unterst tzung und bei unseren Kunden f r das uns entgegengebrachte Vertrauen zu bedanken Wir sind bei getsix ein Team das ein gemeinsames Ziel verfolgt und zwar unseren Kunden bestm gliche Dienstleistungen zu bieten Wir lassen uns von dem Vorsatz leiten dass unsere Kunden fair und ausgewogen behandelt werden Daher sind wir bestrebt das Gesch ftsinstrument Business Excellence Framework zu einer Kernpraxis in allem was wir tun zu machen von der Art und Weise wie wir Gesch fte machen mit den Kunden kommunizieren bis zu den von uns angebotenen Dienstleistungen und L sungen hin Insbesondere sind wir davon berzeugt dass unsere hochmotivierten Fachleute immer eifrig bem ht sind ihre Erfahrungen Kenntnisse und F higkeiten zu Ihrem Vorteil einzusetzen Deswegen werden wir auch weiterhin in Menschen investieren die durch Technologie Innovationen und Infrastruktur unterst tzt werden Beim weiteren gemeinsamen Aufbau der starken Partnerschaft sind wir uns dessen bewusst dass Ihre Unterst tzung und das Vertrauen das Sie der Firma getsix unaufh rlich entgegenbringen die Grundlage unseres Erfolgs darstellen Im Rahmen unseres Qualit tsmanagement Audits nach der ISO Norm 9001 2015 f hren wir jedes Jahr eine Kundenumfrage zwecks Meinungserforschung durch Dadurch erhalten wir ein wichtiges und wertvolles Feedback zu allen Bereichen die von uns verbessert werden k nnen da wir uns nie auf unseren Lorbeeren ausruhen Sie stehen im Mittelpunkt unseres Handelns und wir werden unerm dlich daran arbeiten damit ihre Erwartungen fair und verantwortungsbewusst erf llt werden Sorgen Sie f r Ihr Kerngesch ft und getsix bernimmt alles Weitere

Page 83

Der Stand s mtlicher Informationen entspricht dem Zeitpunkt der Ver ffentlichung Alle Angaben sind ohne Gew hr Redaktionsschluss 30 03 2020 Ver ffentlichung Jahr 2020 Diese Publikation wurde von getsix in Zusammenarbeit mit der TaxaGroup erstellt Alle Rechte auch die des auszugsweisen Nachdrucks der fotomechanischen Wiedergabe sowie der Auswertung durch Datenbanken oder hnliche Einrichtungen vorbehalten Die Autoren haben die vorliegende Publikation mit gr ter Sorgfalt vorbereitet Trotzdem k nnen im Text geringe Ungenauigkeiten nicht vollst ndig ausgeschlossen werden Die Herausgeber schlie en daher jegliche Haftung f r Folgen aus die aus der praktischen Anwendung dieser Publikation resultieren k nnen F r verbindliche Informationen nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit den Herausgebern auf Unsere Mitgliedschaften Unsere Zertifikate Unsere Partnerschaften Unsere Kompetenzen

Page 84

D SSELDORF KATOWICE Item Code G0006 Mar 20 STANDORTE WROC AW ul Zwyci ska 45 53 033 Wroc aw Tel 48 71 388 13 00 Fax 48 71 388 13 10 Claus Frank Monika Martynkiewcz Frank E mail wroclaw getsix pl KATOWICE ul Konduktorska 33 40 155 Katowice Tel 48 32 723 21 00 Fax 48 32 723 21 10 Monika Martynkiewicz Frank E mail katowice getsix pl POZNA ul Wyspia skiego 43 60 751 Pozna Tel 48 61 668 34 00 Fax 48 61 668 34 10 Roy Heynlein E mail poznan getsix pl BERLIN REPR SENTANZ Pariser Platz 4a D 10117 Berlin Deutschland Tel 49 30 208 481 200 E mail berlin getsix de WARSZAWA Sky Office Center ul W Rzymowskiego 31 02 697 Warszawa Tel 48 22 336 77 00 Fax 48 22 336 77 10 Ortwin Uwe Jentsch E mail warszawa getsix pl ISBN 978 83 947292 2 6 getsix eu polen buchhaltung de facebook com getsix linkedin com company getsix twitter com getsix_Group SZCZECIN ul Storrady wi tos awy 1a 71 602 Szczecin Tel 48 91 351 86 00 Fax 48 91 351 86 10 Roy Heynlein E mail szczecin getsix pl D SSELDORF REPR SENTANZ FOMACON Business Center M rsenbroicher Weg 191 D 40470 D sseldorf Deutschland Tel 49 211 972 670 00 E mail duesseldorf getsix de